• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tennis: TSG macht Klassenerhalt perfekt

27.11.2013

Landkreis Überwiegend zufrieden sein konnten die Tennisteams aus dem Landkreis mit ihrer Ausbeute am vergangenen Wochenende.

Männer 30, Landesliga: TSG Hatten-Sandkrug - TV Werder Bremen 3:3. Das Unentschieden reichte den Sandkrugern, um sich in der ersten Saison nach dem Aufstieg vorzeitig den Klassenerhalt zu sichern. Mit 6:4 Punkten steht die TSG vorübergehend sogar auf dem zweiten Tabellenplatz. Einen starken Eindruck hinterließ Andreas Hofmann, der bei seiner Saisonpremiere sowohl im Einzel (6:2, 6:4) als auch im Doppel an der Seite von Sven-Erik Schmidt-Seidel (6:4, 6:4) punktete. Der couragierte Auftritt von Claus Döring im dritten Einzel war ebenfalls von Erfolg gekrönt, mit seinem Zweisatzsieg glich er zum zwischenzeitlichen 2:2 aus. „Wir sind froh, dass wir die Klasse gehalten haben, denn das Niveau in der Liga ist extrem hoch“, resümierte Christian Seidl, Mannschaftsführer der TSG, zufrieden.

Männer 50, Oberliga: Göttinger TC - Ganderkeseer TV 2:4. Auch wenn die Ganderkeseer in der Abschlusstabelle die Vizemeisterschaft und somit die Relegation zur Nordliga nur um einen Punkt verpasst haben, zeigte sich die Mannschaft zufrieden mit dem Saisonverlauf. Diesen krönten die GTV-Senioren mit dem abschließenden 4:2-Sieg in Göttingen. Horst Walde (6:0, 6:3) und Hans-Hermann Breuer (6:2, 6:3) gewannen ihre Einzel, knappe Niederlagen im Match-Tiebreak von Herbert Woehl (6:7, 6:2, 7:10) und Wolfgang Driever (6:4, 0:6, 6:10) vertagten die Entscheidung in die Doppel. Hier zeigten dann sowohl Walde/Driever (6:4, 7:6) als auch Woehl/Breuer (6:1, 7:6) starke Nerven.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Männer 65, Oberliga: Ganderkeseer TV - Polizei SV Hannover 3:3. Nach einem 1:3-Rückstand war das Unentschieden für die Gastgeber letztendlich als Punktgewinn zu bezeichnen. Zu Beginn konnte lediglich Michael Mrochen sein Einzel gewinnen (4:6, 6:2, 10:8). In den Doppeln sicherten Witte/Mrochen (6:3, 6:1) und Linkenbach/Meier (7:6, 6:0) den wichtigen Teilerfolg gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf.

Landesliga: TV GW Bad Zwischenahn - Huder TV 6:0. Mit einer klaren Niederlage endete für die Huder Senioren die Hallenpunktspielsaison. In Bad Zwischenahn konnten Edo Addicks und Manfred Lohrenz bei ihren Einzelniederlagen immerhin einen Satz gewinnen – zu mehr reichte es allerdings nicht.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.