• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

TSG-Reserve neu formiert

13.09.2006

Hauke Rickels

erwartet von

seinem Team

Tempohandball

HATTEN/SANDKRUG/QUS - Viel Unruhe gab es zum Ende der letzten Handballsaison bei der Reserve der TSG Hatten/Sandkrug: Nachdem der Trainer sein Amt zum Ende der Punktrunde abgeben musste, wurde trotz intensiver Suche zunächst kein neuer Übungsleiter gefunden. Die Verantwortlichen mussten lange suchen, ehe sich Hauke Rickels bereiterklärte, das Amt bis etwa Oktober zu übernehmen.

Da sich mit Andre Haake (zum TV Neerstedt), Fabian Knieling, Jan-Philipp Steinbach (beide zum Oldenburger TB) Alexander Stein und Tobias Wessel (beide zum TvD Haarentor) gleich fünf Leistungsträger aus der Mannschaft verabschiedeten, schien das Team auseinander zu fallen. Doch mit Sven Ricker, Keeper Thomas Kuper (eigene Jugend), dem lange verletzten Thomas Schnabel, Lars Osterloh (erste Herren) sowie Razvan Ghimes und Gerold Lengert (beide vom HSV Emden) stießen neue, spielstarke Akteure zum Team.

Tempohandball will Rickels in der neuen Saison von seiner Mannschaft sehen, die Gegner von Beginn an unter Druck setzen soll. Mit einem Durchschnittsalter von unter 22 Jahren steht ihm dafür ein junges, hungriges Team zur Verfügung, das unter den ersten Fünf landen und so die Qualifikation für die eingleisige Landesliga schaffen will.

In der Vorbereitung überzeugte TSG II auch gegen höherklassige Gegner, siegte etwa gegen DSC Oldenburg und HSG Delmenhorst. Am Freitag reist das Rickels-Team zum ersten Saisongegner Blexen/Nordenham. Im Derby gegen die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg (Sonnabend, 23. September) soll es eine Revanche für die Niederlage aus der Vorsaison geben.

Kader TSG II: Ludwig, Steffens, Kuper – Bruns, Ghimes, Hahn, Köhler, Kubitzki, Lengert, Osterloh, Peters, Ricker, Ruge, Schnabel, Schuler, Wellert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.