• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handball: TSG setzt auf eigene A-Jugend

19.10.2013

Landkreis In der Weser-Ems Liga der Frauen treten die Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg II gegen den Oldenburger TB an. Auch die beiden anderen Landkreisteams sind im Einsatz.

TSG Hatten-Sandkrug - SC Ihrhove 07 (Sonnabend, 15.30 Uhr). Nach dem mehr als ärgerlichen Punktverlust im Spiel gegen den Oldenburger TB will die TSG beweisen, dass sie es besser kann. Erneut wird das Team von Coach Andreas Dunkel gefordert werden, denn mit den Gästen stellt sich eine kampfstarke Mannschaft vor. Mit Franziska Goetsch, Nina Harms, Rieke Beening, Lisa Rangnick und Laura Sanders muss der TSG-Coach gleich auf fünf wichtige Spielerinnen verzichten. Dafür sollen mit Lisa-Marie Hillmer, Franziska Gil und Katharina Jäger drei A-Jugend-Spielerinnen eingebaut werden. Der TSG-Coach hofft damit erneut eine schlagkräftige Mannschaft ins Rennen schicken zu können. Wenn man die Fehler minimieren kann, sollte ein Erfolg möglich sein.

TS Hoykenkamp - Tura Marienhafe (Sonntag, 14 Uhr). Der Tabellenletzte TSH scheint im Moment völlig von der Rolle zu sein, denn die Mannschaft kann die Vorgaben von Coach Martin Wessels kaum umsetzen. So fehlt der Deckung der richtige Biss. Auch die Absprachen untereinander stimmen nicht. Der Angriff entwickelt viel zu wenig Druck und aus dem Rückraum droht der gegnerischen Deckung kaum Gefahr. Wiedergutmachung kann die Turnerschaft nun gegen die Turanerinnen betreiben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

HSG Hude/Falkenburg II - Oldenburger TB (Sonntag, 14 Uhr). Nach dem deutlichen Erfolg gegen die TS Hoykenkamp will die HSG in der alten Halle am Huder Bach gegen den OTB nachlegen. Trotz des Erfolges war viel Leerlauf im HSG-Spiel, der unbedingt abgestellt werden sollte. So zeigte auch die Deckung einige Lücken. Der Sieg kam vor allem aufgrund der herausragenden Torhüterin Michelle Gerlach zustande. Der Angriff zeigte sehr gute Ansätze, doch muss auch hier noch mehr Druck auf die gegnerische Deckung aufgebaut werden. Oldenburg wird der HSG-Offensive mit einer bissigen und beweglichen Deckung begegnen. Der Landesliga-Absteiger hat sich in der neuen Klasse bis jetzt noch nicht zurecht gefunden. Aus diesen Beweggründen ist ein weiterer Sieg durchaus machbar.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.