• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

TSG stellt sich für neue Saison auf

21.08.2013

Sandkrug Beim Handball-Oberligisten TSG Hatten-Sandkrug wird es mit Beginn der neuen Spielzeit einige personelle Veränderungen geben: Nachdem zum Ende der abgelaufenen Saison die langjährigen Wegbegleiter Physiotherapeut Siegfried Schmitz und Betreuer Eckhard Bruns aus dem „Team ums Team“ ausgeschieden sind, werden diese Bereiche zukünftig von Claudia Benz (Physio) und Thomas Stubbemann (Betreuer) abgedeckt.

Während die aus Rastede stammende neue Physiotherapeutin bei der TSG bislang noch nicht aktiv war, rückt Stubbemann nur einen Stuhl weiter: Den Zuschauern ist er als akribischer Zeitnehmer bereits seit langem bekannt.

Als Zeitnehmer werden zukünftig Dirk Jelken und Jens Clos im Tandem agieren und sich gegenseitig vertreten. „Beide sind seit ewigen Zeiten in unserer großen Handballfamilie aktiv“, sagt TSG-Pressewart Jürgen Steffens.

Außer diesen personellen Veränderungen gibt es noch eine ganz wesentliche Neuerung: Die Heimspiele der ersten Männermannschaft beginnen zukünftig am Sonnabend bereits um 17.30 Uhr. „So haben die Handballfans gleich mehrfach die Möglichkeit, das nachfolgende Heimspiel unserer Reserve zu sehen, die in der Regel um 19.30 Uhr spielt“, erklärt Steffens.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.