• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

TSG will sich oben festsetzen

13.01.2012

LANDKREIS Die Wochen der Wahrheit brechen nun für die HSG Delmenhorst in der Handball-Landesliga an, denn nach vier richtungsweisenden Auswärtsspielen hintereinander wird man sehen, ob die Mannschaft von Spielertrainer Andre Haake schon reif für den Kampf um die Meisterschaft ist. Im ersten Spiel im Jahr 2012 muss die HSG Delmenhorst am Sonnabend ab 19 Uhr bei der HSG Wilhelmshaven II beweisen, dass sie es besser machen will als in den beiden zurückliegenden Partien. Mit zwei Niederlagen fiel das Haake-Team auf den dritten Rang zurück. Im Hinspiel konnten die Delmenhorster das Team aus der Jadestadt noch klar mit 30:23 in die Schranken weisen, doch zu Hause sind die Wilhelmshavener bislang ungeschlagen. Die Delmenhorster können in Bestbesetzung antreten und wollen mit einem Erfolg den Platz in der Spitzengruppe festigen.

Eine schwierige Aufgabe hat die TSG Hatten-Sandkrug II zu bewältigen: Am Sonntag ab 17.15 Uhr müssen die Handballer beim TuS Bramsche antreten muss. Im Hinspiel hatte die TSG unter Trainer Michael Kolpack die Nase knapp vorn (28:27). Doch Bramsche will zurückschlagen, musste zu Hause erst einmal die Punkte abgeben, ansonsten wurden die Gegner klar geschlagen. In Kevin Peters und Malte Kubitzki fehlen zwei wichtige Stützen der TSG verletzungsbedingt. Mit einem Erfolg könnte sich Hatten-Sandkrug in der oberen Tabellenhälfte festsetzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.