• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: TuS Hasbergen nach Sieg Zweiter

23.03.2015

Landkreis Kampflos zu drei Punkten kam der TSV Ippener, da GW Kleinenkneten auf die Austragung der Begegnung am Freitagabend verzichtete. Die Sportfreunde Littel unterlagen dem VfL Stenum II klar.

Sf Littel - VfL Stenum II 0:3. Gut erholt von der klaren 1:4-Niederlage gegen den SC Colnrade zeigten sich die Gäste, die bereits in der zehnten Minute den Führungstreffer erzielten. Die Platzherren, bei denen Spielertrainer Eugen Frank wegen einer Sperre nicht mitwirken durfte, spielten zwar recht gefällig, ohne sich aber im Strafraum der Gäste in Szene setzen zu können. Das machten die Gäste besser und sicherten sich drei Punkte.

Tore: 0:1 Lampe (10.), 0:2 Stellmann (37.), 0:3 Osterloh (46.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Nordwest-Kurve" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Harpstedter TB II - TSV Ganderkesee II 1:3. Nachdem die Platzherren am vergangenen Spieltag nicht angetreten waren, zeigten sie gegen den Tabellendritten eine ansprechende Leistung und waren lange ebenbürtig. Erst nach der Pause und einer Ampelkarte gegen Harpstedts Fabian Engeln (54.) bekamen die favorisierten Gäste Oberwasser und bauten ihre knappe Führung weiter aus.

Tore: 1:0 Radolla (18.), 1:1 Schrank (23./FE), 1:2 Wellbrock (44.), 1:3 Dietrich (65.).

Delmenhorster TB - FC Hude II 2:1. Auf den sechsten Platz vorgeschoben hat sich der Delmenhorster TB. Nachdem bereits das Nachholspiel gegen Stenum II gewonnen werden konnte, gelang der Mannschaft von Andre Haake nun ein weiterer Erfolg gegen den FC Hude II. Besonders im ersten Abschnitt zeigten die Platzherren eine starke Leistung und erzielte zwei Tore. Nach dem Anschluss (75.) musste das Team allerdings noch um den Erfolg zittern, da die Gäste in der Folge mächtig aufkamen.

Tore: 1:0 Yilmaz (27.), 2:0 Stark (35.), 2:1 Nordbruch (75.).

TuS Hasbergen - Bookholzberger TB 2:0. Auf Grund einiger verletzter Spieler stand TuS-Trainer Andreas Lersch nur ein „Rumpfkader“ zur Verfügung. Diesem machte er aber ein großes Kompliment: „Die Verletzungen haben wir sehr gut weggesteckt, und auch mit einigen unglücklichen Schiedsrichterentscheidungen ist meine Mannschaft souverän umgegangen und hat sich nicht aus dem Konzept bringen lassen“, meinte Lersch. Patrick Nowag traf zum dritten Mal in Folge und sorgte für die Führung, die später ausgebaut wurde.

Tore: 1:0 Nowag (25.), 2:0 Wesseln (60.).

TuS Vielstedt - SV Baris Delmenhorst II 3:1. Die Gäste verpassten in der ersten Halbzeit einen klaren Vorsprung. Chancen dazu gab es gegen einen bis dahin schwachen Gegner reichlich. Doch es reichte nur zum 1:0-Führungstreffer durch Dennis Kuhn (21.). Die Platzherren kamen nach zwei Standardsituationen durch Kopfballtore zur Führung und bauten diese Mitte der zweiten Halbzeit aus. In der 88. Minute sah Vielstedts Stephan Köpernick die Rote Karte. Tore: 0:1 Kuhn (21.), 1:1 Ramke (37.), 2:1 Haverkamp (69.), 3:1 Lange (88.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.