• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

TuS Vielstedt gehen Spieler aus

12.09.2008

LANDKREIS Nur noch eine Mannschaft ist in der 1.Fußball-Kreisklasse ungeschlagen. Damit das so bleibt, will der Spitzenreiter VfL Stenum AH seinen Lauf – zuletzt 4:2-Sieger bei RW Hürriyet II – fortsetzen und die nächsten Punkte gegen den TuS Heidkrug II einfahren. Das dürfte jedoch keine leichte Aufgabe werden, zumal sich Heidkrug nach dem 5:3 in Bookholzberg vom fünften auf den dritten Platz vorgeschoben hat. Das Team hat mittlerweile zwölf Punkte auf seinem Konto. Damit ist die Begegnung die Top-Partie des Spieltages.

Am Tabellenführer dran bleiben wollen auch die Reserve-Kicker vom VfR Wardenburg. Nach dem 2:1-Erfolg beim SC Dünsen ist ein weiterer Sieg (Gegner: RW Hürriyet) durchaus machbar. Dünsen ist durch die Wardenburg-Niederlage auf Rang fünf abgerutscht und beabsichtigt, nun wertvollen Boden wieder gut zu machen. Die Lenkeit-Elf muss beim SV Tur Abdin II antreten, der zuletzt mit 5:3 beim TuS Vielstedt punktete. Aufsteiger Vielstedt wartet noch auf seinen ersten Sieg in der Liga. Ob dies beim VfL Wildeshausen III gelingt, ist fraglich. Denn den Gästen fehlen wegen Verletzungen diverse Stammspieler. Die Wildeshauser ihrerseits haben bereits zwei Siege eingefahren, knacken allerdings auch noch an der gleichen Anzahl Niederlagen.

Erst zwei Tore in vier Spielen haben die Fußballer der SF Wüsting II gemacht. Damit stellen sie den schwächsten Sturm der Klasse. In dieser Phase kommt das Match beim Ligaletzten SV Hicretspor II gerade recht. Der SV hat in vier Begegnungen bereits 23 Gegentore kassiert. In dieser Paarung scheinen also Tore garantiert. Allerdings benötigen beide Teams unbedingt den „Dreier“, um sich abzusetzen.

Die Spiele im Überblick:

Freitag, 19.30 Uhr:

SV Tungeln II – TV Falkenburg (Sr. Ulrich Döpner); VfL Wildeshausen III – TuS Vielstedt (Sr. Saliba Nergiz).

Sonntag, 9.15 Uhr:

SV Tur Abdin II – SC Dünsen (Sr. Michael Schubert); VfL Stenum AH – TuS Heidkrug II (Sr. Gerhard Prescher).

Sonntag, 11 Uhr:

SV Hicretspor II – SF Wüsting II (Sr. Nail Kilic).

Sonntag, 13.15 Uhr:

VfL Stenum III – Delmenhorster TB II.

Sonntag, 14 Uhr:

VfR Wardenburg II – RW Hürriyet II (Sr. Saliba Nergiz).

Sonntag, 15 Uhr:

Bookholzberger TB – SV Baris III (Sr. Carsten Krudop).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.