• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

EHRUNG: TV Hude vergibt 106 Sportabzeichen

19.02.2008

Diese Sportabzeichen wurden vergeben

Jugendsportabzeichen

in Bronze

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Florian Ahrens, Vanessa Boeckler, Jonathan Boginski, Saskia Bolte, Emmie Braun, Joshua Harms, Louisa Kahl, Christian Kibgies, Frank Kibgies, Steven Kühn, Miriam Mennega, Julia Nickel, Jan Rother, Handan Sarikaya, Rabia Sarikaya, Timo Schuster, Alenea Silze, Jonathan Sparke, Svea Urban, Timon Vietor und Lukas Wenzel

Jugendsportabzeichen

in Silber

Merle Bröring, Gesine Buurman, Melina Kügler, Karen Metzen, Caroline Müller, Mareike Müller, Lasse Urban und Trisha Voigt

Jugendsportabzeichen

in Gold

Imke Gronewold, Solveig Haverkamp, Marieke den Hertog, Laureen Lake, Jannik Nickel, Hannah Schneider, Imke Schütte, Hedda Uden und Lüta Uden

Wiederholung des Jugendsportabzeichens

Annika Hartjen (Anzahl der Abzeichen insgesamt: 4), Alina Metzen (4), Sabrina Naab (4), Henrike Voß (4), Konstantin Bock (5), Tobias Boekholt (5), Anna-Lena Groeger (5), Sophia Haskamp (5), Marvin Kühn (5), Marcel Vietor (5), Sara Wenzel (5), Kaija Willenborg (5), Laura Willenborg (5), Alica Schöner (6), Julia Lau (7) sowie Andre Rücker (9)

Deutsches Sportabzeichen in Bronze

Stephanie Braun, Tina Gellner, Thomas Harms, Andreas Rose, Frank Rother, Susanne Rother, Iris Sparke, Joscha-Nikolai Spöllmink, Gunda Wieting, Peter Winges und Sylvia Winges

Wiederholung in Bronze

Helmut Bolte, Andre Finke, Udo Heermeyer, Frank Nickel, Frauke Petrin, Fritz Preuß und Heinz Weißgerber

Deutsches Sportabzeichen in Silber

Heinrich Dettmers und Ute Siemers

Wiederholung in Silber

Martina Schmidt und Sabine Willenborg

Deutsches Sportabzeichen in Gold

Peter Buhl (5), Susanne Schepker (5) und Claus Herbert Schmidt (5)

Sportabzeichen mit Zahl

Thorsten Budde (15), Petra Schöner (15), Marianne Brandes (25), Heino Schwarting (25), Karin Schwarting (25), Anton Bünger (30) und Almut Thümler (35)

Wiederholungen in Gold

Harald Iben (6), Rolf Linnemann (6), Bärbel Munderloh (7), Sabine Rose (7), Reinhard Lau (8), Anke Iben (9), Annett Metzen (12), Reiner Metzen (13), Dieter Bolte (16), Klaus Maasch (32), Helga Neumann (34), Kurt Riep (34) und Dieter Neumann (36)

Familiensportabzeichen

Annett, Reiner, Alina, Karen Metzen; Frank, Jannik, Julia Nickel; Andreas, Sabine, Felix Rose; Susanne, Frank, Jan Rother; Petra, Alica, Larissa Schöner; Tobias, Timon, Marcel Vietor; Sabine, Laura, Kaija Willenborg

Im vergangenen Jahr haben weniger Sportler teilgenommen als noch 2006. Die neue Saison beginnt Anfang Mai.

Von Tjalke Weber

Hude Auf ein erfolgreiches Jahr blickt der Turnverein Hude zurück: Über 100 Menschen machten 2007 das Sportabzeichen. Am Wochenende fand die Ehrung statt.

Dieter Holsten, Vorsitzender des TV Hude, sprach den erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern seinen Glückwunsch aus. „Vielen Dank für Ihr Mitmachen“, sagte Holsten. Sein Dank galt auch der Hauptverantwortlichen Anke Iben und den vielen Helfern.

Zusammen mit Thorsten Budde, Anton Bünger, Walter Oltmanns, Hans-Georg Osterloh, Dieter Neumann, Helga Neumann, Kurt Riep, Petra Schöner und Hannelore Schmidt hatte Anke Iben die Teilnehmer auf die Anforderungen des Sportabzeichens vorbereitet. Zwischen Mai und September 2007 nahmen die Helfer jeweils am ersten Dienstag und dritten Donnerstag im Monat die Prüfungen ab. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 99 Sportabzeichen und sieben Familienabzeichen erzielt.

Bei der offiziellen Ehrung am Sonnabend überreichten Dieter Holsten und Petra Schöner 54 Kindern und Jugendlichen, 45 Erwachsenen und sieben Familien für die erfolgreiche Ablegung des Sportabzeichens eine Urkunde und Nadel. Ehrenpreise gingen an die männliche und weibliche E-Jugend Handball sowie bei den Erwachsenen an die 4. DamenHandball-Mannschaft. Diese Teams freuten sich über die meisten Sportabzeichen aus ihrer Mitte. Als Einzelpersonen taten sich Andre Rücker und Dieter Neumann mit herausragenden Leistungen hervor. Bei den Jugendlichen lag Andre Rücker mit insgesamt neun Abzeichen vor Julia Lau (7). Von den Erwachsenen wies Dieter Neumann mit 36 Abzeichen zwei mehr vor als Helga Neumann und Kurt Riep (beide 34).

Während beim TV Hude im Jahr 2003 noch 50 Sportabzeichen verliehen wurden, erhöhte sich diese Zahl kontinuierlich. 2006 hatte sich die Anzahl der Sportabzeichen mit 114 mehr als verdoppelt. Im vergangenen Jahr war ein leichter Rückgang auf insgesamt 99 Abzeichen zu verzeichnen. Die Zahl der Familienabzeichen lag 2007 mit sieben Stück jedoch um zwei Abzeichen höher als 2006 (fünf Stück).

Auch in diesem Jahr haben Interessenten wieder die Gelegenheit, beim TV Hude ihr Sportabzeichen zu machen. Die neue Saison beginnt am Dienstag, 6. Mai.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.