• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

TV Huntlosen freut sich auf erste DM

02.09.2016

Landkreis So langsam aber sicher steigt die Aufregung: Mit der weiblichen Jugend U 12 nimmt erstmals überhaupt eine Faustball-Mannschaft des TV Huntlosen an einer Deutschen Meisterschaft teil. Das Turnier für die Schülerinnen und Schüler dieser Altersklasse findet am Sonnabend und Sonntag in Dörnberg (Rhein-Lahn-Kreis/ Rheinland-Pfalz) statt. Der Ahlhorner SV und der TV Brettorf sind mit jeweils zwei Mannschaften stark vertreten.

„Für uns ist das natürlich etwas ganz Besonderes“, freut sich Huntlosens Trainerin Friederike Rykena auf das Turnier. Eine lange Anfahrt, dazu die Übernachtung fernab von Zuhause – da bleibt eine gewisse Anspannung nicht aus. „Wir haben letztes Wochenende extra eine Probeübernachtung in der Sporthalle gemacht“, verrät die Trainerin, die zusammen mit Lena Wellmann das Team betreut.

Bei ihrer Zielsetzung bleiben die Huntloserinnen bescheiden. „Unsere Mannschaft ist sehr jung, die meisten können noch in der U 10 spielen. In erster Linie sind wir stolz darauf, überhaupt dabei zu sein“, sagt die Trainerin. Vorrundengegner sind der TSV Essel, TSV Breitenberg, TV Herrnwahltann und TuS Wickrath. „Für uns ist jeder Satzgewinn schon ein Erfolg“, sagt Rykena.

Größere Ambitionen haben die Schülerinnen des Ahlhorner SV, die als Niedersachsenmeister zu den Favoriten bei der DM zählen und in der Vorrunde zunächst auf den Hammer SC, MTV Wangersen und TG Biberach treffen. Der TV Brettorf als Vize-Landesmeister bekommt es zunächst mit dem TSV Gnutz, EV Energie Görlitz und VfK Berlin zu tun.

Bei den Schülern konnten sich der Ahlhorner SV und der TV Brettorf ebenfalls für die DM qualifizieren. Mit vier Sechsergruppen ist hier das Teilnehmerfeld noch stärker besetzt. In Gruppe B trifft der Ahlhorner SV auf den TSV Allersberg, SG Bademeusel, TuS Wakendorf-Götzberg, Leichlinger TV und VfL Kirchen. Der TV Brettorf kämpft in Gruppe D gegen Gastgeber TV Dörnberg, SG Waldkirchen, TV Unterhaugstett, Ohligser TV und TG Offenbach um den Einzug in die Hauptrunde.

Die Vorrundenspiele beginnen am Sonnabend um 9.30 Uhr. Mit der Hauptrunde geht es dann am Sonntag ab 9 Uhr weiter. Sowohl bei den Schülerinnen als auch den Schülern qualifizieren sich die Gruppensieger direkt für das Viertelfinale. Die zweit- und drittplatzierten Teams treten am Sonntag zunächst in Qualifikationsspielen an.


Weitere Infos zur DM im Internet unter   www.tv-doernberg.de 
Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.