• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

HANDBALL: TV Neerstedt: Die lange Pause hat gut getan

20.10.2008

NEERSTEDT Nach vierwöchiger Pause kam der TV Neerstedt mit Coach Uwe Brandt in der Handball-Landesliga der Frauen zu einem ungefährdeten 26:22 (12:8)-Sieg über die HSG Meppen-Twist, doch ließ das Spiel viele Wünsche offen. Von Beginn an dominierte Neerstedt den schwachen Gegner, konnte aber zu wenig Kapital aus den Chancen schlagen. So war Brandt am Ende froh, zwei weitere Punkte eingefahren zu haben: „Aber wir haben heute nicht gezeigt, was wir können. Spielen wir sonst Handball wie mit Düsenantrieb, sah man in dieser Partie nur einen stotternden Zweitaktmotor.“

Das allein reichte jedoch gegen die schwachen Emsländerinnen zum Erfolg. Doch wurden gleich reihenweise beste Möglichkeiten, darunter vier Strafwürfe, ausgelassen. So versuchte man es mit schnellem Kurzpassspiel und hatte damit auch wesentlich mehr Erfolg. Die Gäste waren in dieser Partie fast hoffnungslos unterlegen, wurden aber durch die vielen Fehler der Grünhemden immer wieder aufgebaut und wehrten sich nach besten Kräften. Auf seine Deckung mit den starken Torhüterinnen Alexandra von Brackel und Kathrin Brengelmann als sicherer Rückhalt konnte sich Brandt von Beginn an verlassen, doch blieb in der Offensive zunächst noch vieles Stückwerk. Erst nach und nach fand man so etwas wie eine spielerische Linie und setzte den Gegner mit Tempospiel wiederholt unter Druck. Die HSG-Abwehr zeigte sich viel zu statisch und harmlos in der Offensive. Gegen Spielende konnten die Meppener nur noch Ergebniskosmetik betreiben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.