• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handball: TV Neerstedt II sinnt auf Wiedergutmachung

06.02.2015

Landkreis Vor lösbaren Aufgaben steht das Landkreis-Trio in der Weser-Ems-Liga der Handball-Männer.

HSG Grüppenbühren/ Bookholzberg II - HSG Emden (Sonnabend, 17.15 Uhr). Gegen den Tabellenvorletzten wollen die Bookholzberger auf Erfolgskurs und dem Führungstrio auf den Fersen bleiben. Im Hinspiel überzeugte das Team von Trainer Andreas Müller mit einem 30:25-Auswärtserfolg. Allerdings deutete Emden da schon mit einem wurfstarken Rückraum seine Stärken an. Verzichten muss Müller mit den Brüdern Dominik und Kristen Krüger ausgerechnet auf zwei ganz wichtige Defensivspieler.

SVE Wiefelstede - TV Neerstedt II (Sonnabend, 18.45 Uhr). Nach der unglücklichen Niederlage bei der HSG Blexen/Nordenham sinnt der TV Neerstedt II auf Wiedergutmachung. Doch bereits im Hinspiel hatte das Team von Coach Lutz Matthiesen gegen Wiefelstede einige Mühe, um sich in einer torreichen Begegnung mit 35:33 durchzusetzen. So ist erneut mit einem offenen Schlagabtausch zu rechnen, wobei sich die Neerstedter insbesondere in der Deckung steigern müssen, um mit zwei weiteren Punkten den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten.

HSG Grüppenbühren/ Bookholzberg III - HSG Blexen/Nordenham (Sonntag, 16 Uhr). Vor einer Bewährungsprobe steht die HSG-Dritte: Die Gäste werden mit breiter Brust auflaufen, konnten sie doch am vergangenen Wochenende dem derzeitigen Tabellenzweiten aus Neerstedt beide Punkte abjagen. Ein besonderes Augenmerk muss die Deckung der Bookholzberger auf den starken und schnellen Rückraum um die Goalgetter Malte Clari, Michael Goslawski und Jacio Böger richten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.