• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

TV Neerstedt in Ehrungslaune

31.01.2017

Neerstedt Einmal im Jahr schwelgen die Mitglieder des Turnvereins Neerstedt noch mehr als gewohnt in ihren Vereinsfarben: Dann feiern sie ihre „Grün-Weiße Nacht“. Diesmal trafen sich die Neerstedter dazu erstmals im Landhotel Dötlingen. Nach einem Schnitzelbüfett wurde zu DJ-Musik gefeiert.

Wie immer kamen die Ehrungen bei dem Abend nicht zu kurz. Der Vorsitzende des TVN, Gerd Bolling, übernahm die Aufgabe, besonders verdienten Mitgliedern zu danken und ihnen die Glasskulptur des TVN als Anerkennung zu überreichen. Fünf Personen kamen diesmal in den Genuss. Uwe Dölemeyer wurde für die Arbeit als früherer stellvertretender Vorsitzender des Gesamtvereins gedankt. Zudem ist er langjähriger Schriftführer der ehemals selbstständigen Tennissparte. Die Neerstedter Tennisspieler hatten sich vor wenigen Jahren wieder dem Turnverein angeschlossen.

Andrea Gröbler hat sich über lange Jahre stark in der Handballabteilung engagiert, so als Trainerin. Sie war auch als 2. Vorsitzende des Förderkreises Handball aktiv.

Volker Steenken zählt seit seiner Jugend zu den sehr aktiven Mitgliedern der Tischtennisabteilung. Für seinen besonderen Einsatz, vornehmlich in der 2. Herrenmannschaft, erhielt er ebenso die Auszeichnung,

Karin Abel hat seit vielen Jahren die Abteilungsleitung im Gymnastik- und Turnbereich inne. Zudem unterstützt sie den Kassenwart seit langem in der Mitgliederverwaltung.

Rolf Carsten-Frerichs ist lange Zeit Kassierer gewesen. Er ist für den Einsatz als Zeitnehmer der Handballspiele ebenso geehrt worden wie für die Jahre als Vorsitzender des Förderkreises Handball.

Ausgezeichnet wurde auch zwei Tischtennisteams. Die 2. Herrenmannschaft wurde für ihre sportlichen Erfolge geehrt: Aufstieg in die 3. Kreisklasse im Frühjahr und Gewinn des Kreispokals im Dezember. Stefan Müller, André Sitzmann und Stefan Hill wurden geehrt.

Die 1. Herrenmannschaft erreichte das Finale des Kreispokals und die Qualifikation für die Pokalrunde auf Bezirksebene. Kai Brinkmann, Ralf Steenken und Andreas Rother gehören zu dem Erfolgsteam.

Ulrich Suttka Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2702
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.