• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

GASTSPIEL: TV Neerstedt lässt seine Tugenden vermissen

08.04.2008

NEERSTEDT Die Handballerinnen des TV Neerstedt konnten sich in der Landesliga bei ASC GW Itterbeck nicht für die Hinspiel-Niederlage revanchieren. 18:23 (10:11) verloren sie am Sonntag das Rückspiel.

Das Team von Coach Uwe Brandt konnte diesmal die Vorgaben des Trainers nicht wie gewünscht umsetzen. Der Trainer bemängelte die spielerische Qualität seiner Mannschaft, ebenso fehlte es an der richtigen kämpferischen Einstellung. Die Gastgeberinnen kauften der Brandt-Sieben mit viel Kampf früh den Schneid ab. Außerdem sorgte eine gut gefüllte Halle für eine entsprechende lautstarke Unterstützung. Itterbeck brauchte nur auf die Fehler der Gäste zu warten.

Dabei begann es für Neerstedt nach Wunsch (2:0). Statt nun weitere Treffer nachzulegen, machte die Brandt-Sieben den Gegner mit Nachlässigkeiten und eigenen Fehlern stark. Itterbeck witterte die Chance und setzte sich nach dem 4:4 auf 7:4 (18.) ab. Neerstedt konterte, besann sich auf seine Tugenden und kämpfte sich wieder heran. Als Bianca Köpke die 10:8-Führung (24.) erzielte, war es vorbei mit der Herrlichkeit. Erneut nutzten die Gastgeberinnen die Fehler des TVN und warfen sich noch die Pausenführung heraus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch nach dem Wechsel blieb das Spiel offen. Die Einheimischen legten mehrmals einen Treffer vor, mussten aber bis zum 16:16 (45.) jeweils im Gegenzug den Ausgleich akzeptieren. Dann stieg beim Gast die Fehlerquote stark an. Das nutzte Itterbeck nun konsequent aus. Zehn Minuten blieb Neerstedt ohne Torerfolg, produzierte dabei in Abwehr und Angriff etliche Fehler, so dass sich die Einheimischen entscheidend auf 23:16 absetzten konnten.

TVN: von Brackel, Brengelmann – Manuela Ahrens (3/1), Melanie Ahrens (1), Christina Harms, Katharina Harms (5/4), Heltriegel, Köpke (3), Lehmkuhl (2), Sagemann (2), Spille (2/1).

Zeitstrafen: ASC 5, TVN 2.

7-meter: ASC 8/5, TV 9/6.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.