• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

LANDESLIGA: TVN lässt sich aus Erfolgsspur schubsen

23.02.2009

NEERSTEDT Eine Niederlage haben die Landesliga-Handballerinnen des TV Neerstedt am Sonnabend kassiert. Sie verloren bei der HSG Meppen-Twist mit 21:26 (11:13).

Die Neerstedterinnen hatten zuvor drei Wochen lang kein Punktspiel bestritten. Nach Meinung von Trainer Uwe Brandt konnte diese Zeit wegen Krankheiten und schulische Verpflichtungen der Spielerinnen nicht optimal genutzt werden. Das habe man dem Spiel angemerkt. Dem Team fehlte die Geschlossenheit, es reagierte nur anstatt wie gewohnt zu agieren. Besonders von seiner sonst so sicheren Deckung war Brandt enttäuscht. Es fehlten die Absprachen, und die Unterstützung der Nebenleute blieb fast völlig aus. So fanden die Meppenerinnen in entscheidenden Situationen die Lücken, die sie zu wichtigen Treffern nutzten. In der ersten Halbzeit lag die HSG meistens vorn. Neerstedt kämpfte sich mehrfach heran und geriet wieder in Rückstand. Zur Pause lag das Team mit 11:13 zurück.

Nach dem Seitenwechsel wurden die Vorgaben von Brandt besser umgesetzt, das Neerstedter Spiel wurde druckvoller. Nach dem 13:13 (35.) durch Bianca Köpke war der TVN das bessere Team, und als Katharina Harms dann das 19:17 erzielte, schien er in der Erfolgsspur zu sein. Brandt musste dann aber seinen Leistungsträgerinnen eine Pause gönnen, die eingewechselten Spielerinnen konnten das Niveau nicht halten und so gab es einen Bruch im Spiel. Das bestraften die Gastgeberinnen. Sie waren hoch motiviert, selbst Zeitstrafen brachten sie nicht aus dem Rhythmus. Dagegen nutzten die Gäste ihre Chancen in Überzahl nicht. Meppen gab Gas und setzte sich mit sechs Toren in Folge entscheidend auf 23:19 (54.) ab. In der

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schlussphase ließ die Brandt-Sieben die Köpfe hängen, es fehlte der letzte Biss, um das Spiel wieder zu drehen. „Es bahnte sich im Vorfeld schon an, dass die Mannschaft durch Krankheiten und schulische Belastungen wie Abi-Vorbereitungen nicht im Vollbesitz ihrer Kräfte war. Man merkt schon, wenn einige Spielerinnen nicht regelmäßig trainieren können“, sagte Brandt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.