• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

EXAMEN: Tweelbäker Schützen treffen im eigenen Schießstand

07.04.2009

TWEELBäKE Beim ersten Examensschießen der Tweelbäker Schützen auf den vereinseigenen Schießständen am Borchersweg wurden am vergangenen Freitag folgende Ergebnisse erzielt: Sterne und Kronen gewann Elfriede Miska. Über den „G.-Hartmann-Pokal“ kann sich Monika Steenken (99 Ringe) freuen. Den „Marlies-Sander-Pokal“ konnte Anke Haverkamp mit nach Hause nehmen (96 Ringe). Und auch der „Steenken-Pokal“ ging an Anke Haverkamp (198 Ringe), genau wie der „Haverkamp-Kruse-Pokal“ (94 Ringe). Der „Vereins-Pokal“ ging an Rudi Miska (56 Ringe). Über den „Rolf-Harfst-Pokal“ kann sich Gerold Seghorn (49 Ringe) freuen.

Sieger bei der Wanderplakette Jugend wurde Jessica Warns (41 Ringe), die auch Tagesbeste der Jugend war. Als Tagesbeste der Frauen ging Inge Bruns nach Hause. Bei den Schützen war Nils Lehmann der Tagesbeste. Außerdem konnten sich viele, die auf die „Käsescheibe“ geschossen hatten, über Käse fürs Abendbrot freuen.

Das diesjährige Schützenfest der Tweelbäker findet übrigens vom 13. bis 14. Juni auf dem Platz beim Vereinsheim am Borchersweg in abgespeckter Form statt. Das Programm wird noch bekannt gegeben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.