• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Über die Abwehr zum Erfolg

15.10.2011

LANDKREIS Dass die Oberliga-Handballer des TV Neerstedt gewinnen können, haben sie am vergangenen Spieltag eindrucksvoll bewiesen. Mit 36:26 fegten sie die SV Grambke/Oslebshausen aus der eigenen Halle und feierten den zweiten Saisonsieg. Solch eine Leistung muss nun auch in der Fremde gezeigt werden. Möglichkeit dazu bekommt die Mannschaft von Trainer Dag Rieken an diesem Sonntag (17 Uhr), wenn sie beim VfL Fredenbeck II gastiert.

Ein Selbstläufer wird das Gastspiel beim Tabellenzehnten allerdings nicht. „Fredenbeck spielt zu Hause sehr stark“, weiß Rieken, der darauf spekuliert, dass auch Akteure aus der ersten Mannschaft (Dritte Liga) in den Kader des Oberligisten rücken. „Darauf stellen wir uns auf jeden Fall ein.“

Ein Spielername steht bei Dag Rieken dabei ganz oben im Notizblock: Lars Kratzenberg. Der Rückraumspieler trägt sich des Öfteren mit zweistelligen Zahlen in die Torschützenliste der Zweiten ein. „Wir müssen schon eine sehr starke Leistungen abrufen, um ihn zu stoppen“, sagt der TVN-Trainer.

Der Schlüssel zum Erfolg liegt laut Rieken in der Defensive. „Mit einer soliden Abwehrarbeit haben wir uns den Sieg gegen Grambke/Oslebshausen verdient. Um in Fredenbeck zu gewinnen, müssen wir uns aber noch steigern“, fordert er von seiner Mannschaft.

Am Sonntag nicht mit dabei sein wird Andre Willmann (Knieverletzung). „Er fällt weiter aus und muss eventuell auch operiert werden. Eine genaue Entscheidung gibt es wohl erst im Dezember“, sagt Rieken.

Dennoch, ein Sieg beim VfL Fredenbeck II ist nicht unrealistisch. „Wir haben unser Selbstvertrauen durch den Erfolg am letzten Spieltag verbessert, das sollten wir jetzt ausnutzen und auswärts punkten“, sagt Rieken.

Mit einem Sieg könnten sich die Neerstedter (momentan Neunter) im Mittelfeld der Liga etablieren und sich von den unteren Tabellenplätzen weiter entfernen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.