• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Uhl führt VfL mit Dreierpack zum Sieg

25.09.2013

Landkreis In der Fußball-Kreisliga der Frauen feierten die Sf Littel den nächsten Kantersieg.

FC Huntlosen - VfL Wildehausen 1:5 (0:3). Der VfL startete gut und war die tonangebende Mannschaft, doch die erste Chance hatte Huntlosen mit einem Lattentreffer aus gut 20 Metern. „Wenn da das 1:0 für Huntlosen fällt, wird es ein schweres Spiel für uns“, so VfL-Trainer Andreas Helms. Die Wildeshauserinnen ließen sich jedoch nicht beirren und erzielten in der 15. Minute durch Janina Uhl das 1:0. Nach diesem Treffer lief der Ball sicher durch die eigenen Reihen, und der VfL erspielte sich einige Torchancen. Nach einer halben Stunde war es wieder Uhl, die auf 2:0 erhöhte. Fünf Minuten später machten sich die Huntloserinnen durch ein Eigentor von Janine Hesselmann das Leben selber schwer. Nach der Halbzeitpause änderte sich nichts, Marina Gehlenborg baute die Wildeshauser Führung weiter aus (67.). Nach dem Ehrentreffer für den FC durch Clarissa Abel setzte Uhl mit ihrem dritten Tor (85.) den Schlusspunkt.

Sf Littel - VfL Stenum II 21:0 (10:0). In einer einseitigen Partie feierte die Mannschaft von Sf-Trainer Fritz Jonashoff den fünften Sieg im fünften Spiel. Die noch junge und sich im Aufbau befindliche Stenumer Mannschaft hatte weder im Angriff noch in der Defensive der starken Teamleistung der Littelerinnen etwas entgegenzusetzen. Bereits zur Halbzeit stand es 10:0, und auch nach dem Seitenwechsel änderte sich nichts an der Überlegenheit der Sportfreundinnen. Tore: Ilka Bruns (9), Ann-Christin Tempelmann (4), Wiebke Haake (2), Inken Wellmann (2), Nicole Genschow (2), Katrin Nuske, Johanna Berg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TV Jahn Delmenhorst III Sf Wüsting II 4:2 (3:1). Beim Tabellenführer hielt Wüsting gut dagegen, musste am Ende aber die Überlegenheit der Delmenhorsterinnen anerkennen. Julia Kastens schoss den Favoriten mit einem Doppelpack (11./25.) mit 2:0 in Führung, doch praktisch im Gegenzug konnte Lena Behrends auf 1:2 verkürzen. Hannah Schwebs erzielte den 3:1-Pausenstand für Jahn. Nach dem Seitenwechsel keimte bei den Gästen noch einmal Hoffnung auf, als Ines Böhlmann erneut der Anschlusstreffer gelang (54.). Doch drei Minuten später riss Schwebs die Wüstingerinnen aus ihren Träumen und stellte den alten Abstand und somit auch den Endstand her.

Ahlhorner SV - Kickers Ganderkesee 2:1 (2:0). Ahlhorn dominierte zunächst die Partie und erzeugte vor allem nach Eckstößen Gefahr vor dem Kickers-Tor. Carolin Free (22.) und Denise Tabke (43.) brachten die Gastgeberinnen in Führung. In der zweiten Halbzeit verpasste der ASV eine frühzeitige Entscheidung, und so wurde es nach dem Anschlusstreffer (Reineke/88.) noch einmal spannend. Doch die Schlussphase überstanden die Ahlhornerinnen schadlos.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.