• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handball: Unentschieden beim Schlusslicht

14.12.2015

Wilhelmshaven Im Auswärtsspiel beim Landesliga-Letzten HSG Wilhelmshaven mussten sich die Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg in einer spannenden Schlussphase mit 26:26 (14:17) zufrieden geben – obwohl sie einige Chancen zur Führung hatten.

Mit einer bissigen und beweglichen Deckung versuchten die Gastgeber, den Landkreislern von Beginn an den Schneid abzukaufen. Da auch Keeper Jan-Bernd Döhle kleine Schwächen zeigte, setzten sich die Gastgeber bereits nach wenigen Minuten auf 6:3 und darauf auf 10:6 (19.) ab.

In der Folge erspielten sich die Gäste klare Chancen, vergaben diese jedoch teilweise kläglich. Die letzten drei Minuten vor der Pause hatten es dann in sich: Die Landkreisler verkürzten einen 10:14-Rückstand auf zwei Tore, vertändelten dann aber mehrere Bälle – und Wilhelmshaven zog durch zwei einfache Kontertore auf 17:12 davon.

Im zweiten Abschnitt stand das Spiel immer auf Messers Schneide. Die Deckung der Gäste war wesentlich beweglicher, ging energischer in die Zweikämpfe und kam zum 17:17. Anschließend glichen die Gäste fast jeden Rückstand im direkten Gegenzug aus. Zweimal hatten sie in einer hektischen Schlussphase die Chance, in Führung zu gehen – ohne Erfolg. In den letzten zweieinhalb Minuten kassierten die Landkreisler zwei Hinausstellungen, doch die Deckung kämpfte aufopferungsvoll und sicherte den Punkt. Coach Sven Engelmann war zufrieden: „Die kämpferische Einstellung stimmte, wir sind nach der Pause zurückgekommen, haben es aber versäumt, die wichtigen Tore zu machen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.