• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Sport: Vereine beschreiten künftig gemeinsame Wege

03.01.2013

Wardenburg /Hundsmühlen Der Wardenburger Turnverein (WTV) und der Hundsmühler Turnverein (HTV) gehen seit diesem Jahr gemeinsam neue Wege – zunächst kooperieren sie im Bereich Trampolinsport. Trainer Wolfgang Fabich plant, mit den Vereinsvorständen langfristig einen Leistungsstützpunkt Trampolin aufzubauen.

Mit dieser Maßnahme sei es den Vereinen gelungen, das hochwertige Trainingsangebot zu erhalten, und gleichzeitig biete es Mitgliedern beider Clubs die Möglichkeit, ohne weitere Vereinsmitgliedschaft das Trampolinangebot wahrzunehmen. Es richtet sich an Anfänger und an leistungsorientierte Kinder ab sieben Jahren.

Auch in anderen Sportbereichen sei langfristig eine Kooperation der beiden Vereine denkbar, sagt Olaf Sieger, Vorsitzender des HTV: „Wir hoffen, dass diese Kooperation von den Mitgliedern angenommen wird und werden dann sehen, ob es auf Dauer sinnvoll ist.“ Waldemar Grundmann, WTV-Vorsitzender, benennt die Vorteile: „Wir sind eigentlich traditionelle Vereine, die durch die Kooperation aber Angebote ermöglichen, die andere Vereine nicht haben.“

Der WTV bietet etwa Kickboxen und Ballett für jüngere Kinder an, Bereiche, die beim HTV fehlen. Mitglieder dieser beiden Vereine sollen die Angebote wahrnehmen können, ohne eine Doppelmitgliedschaft beantragen zu müssen. „Ganz umsonst geht es aber leider nicht. Wir klären zurzeit die Modalitäten“, sagt Grundmann. Fakt ist allerdings: Die Zusammenarbeit soll das Portemonnaie entlasten.

Die Kooperation erfolgt dabei Schritt für Schritt, „denn kein Verein ist zeitlich in der Lage, ad hoc eine ganze Abteilung aufzufangen“, so Waldemar Grundmann. Außerdem spiele der Kostenfaktor eine Rolle.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.