• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

VfL Stenum gewinnt am Osterwochenende zweimal

19.04.2017

Wildeshausen In der vergangenen Woche haben die Sf Wüsting ihre Mannschaft aufgrund von massiven Personalproblemen aus der Fußball-Bezirksliga der Frauen zurückgezogen. Daraufhin wurden alle Spiele aus der Wertung genommen und die angesetzten Begegnungen von Wüsting gestrichen. Somit fiel auch das Spiel gegen die FSG Gehlenberg-Neuvrees/Hilkenbrook/Rastdorf (Samstag) sowie gegen Post SV Oldenburg (Montag) aus.

Damit standen am Osterwochenende nur zwei Partien mit Beteiligung aus dem Landkreis Oldenburg an. Dabei konnte der VfL Stenum am Samstag beim VfL Wildeshausen und auch am Montag bei SV Eintracht Oldenburg gewinnen und wichtige Punkte sichern. Die Stenumerinnen liegen nun mit 22 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz. Wildeshausen indes befindet sich mit weiterhin zehn Punkten im Abstiegskampf auf dem zehnten Platz.

VfL Wildeshausen - VfL Stenum 2:3 (2:1). Bereits in der zweiten Minute ging Stenum durch ein Tor von Ann-Kristin Willms mit 1:0 in Führung. Doch nur kurze Zeit später gelang Viktoria Brandt der Ausgleich (5. Minute). Wiederum Natascha Helms brachte die Gastgeberinnen in der siebten Minute sogar in Führung – die auch bis zur Pause halten sollte.

Doch nur kurz nach dem Seitenwechsel glich zunächst Janine Celik aus (47.), ehe Katrin Stefanski in der 60. Minute das Spiel wieder drehte und den Siegtreffer für das Team von Trainerin Diana Decker erzielte.

SV Eintracht Oldenburg - VfL Stenum 0:2 (0:0). Mit zwei späten Toren gewannen die Stenumerinnen die Begegnung am Montagnachmittag. Nach der Halbzeitpause schoss zunächst Ann-Kristin Willms das 1:0 für den VfL (52.). Eine gute Viertelstunde vor dem Schlusspfiff erhöhte Juliane Pieper auf 2:0 (73).

Ellen Kranz Redakteurin / Regionalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2051
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.