• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

VfL testet gegen FCR und Bassum

02.07.2016

Wildeshausen Nachdem die Fußballer des VfL Wildeshausen am Donnerstag in die Vorbereitung auf die kommende Landesliga-Saison gestartet sind, geht an diesem Sonntag bereits mit den ersten Vorbereitungsspielen los. Um 14 Uhr testet der VfL zunächst beim Bezirksligisten FC Rastede am Köttersweg, bevor es am Mittwoch, 6. Juli, um 20 Uhr zum TSV Bassum (Bezirksliga Hannover) geht.

VfL-Trainer Marcel Bragula wird mit 14 bis 16 Spielern zum ersten Test nach Rastede anreisen und alle Akteure dabei zum Einsatz kommen lassen. „Sie werden mindestens eine Halbzeit spielen“, sagt der Coach. Auch die beiden Torwärter werden sich den Job im Kasten teilen. Das Resultat wird dabei eine nebensächliche Rolle spielen, schließlich soll die Vorbereitung dazu dienen neues auszuprobieren. „Das Ergebnis ist erstmal zweitrangig. Wir werden die Spiele nutzen und einige Dinge versuchen. Standards wie zum Beispiel Ecken sind im Spiel etwas anderes, als wenn du die im Training machst“, erklärt Bragula: „Das ist für mich Training unter Wettkampfbedingungen.“ Vor allem für die Zugänge ist das eine gute Möglichkeit, sich mit der Spielphilosophie des VfL vertraut zu machen. „Den neuen Spielern muss das VfL-Gen noch eingeimpft werden“, so der Coach. Bei der ersten Einheit hatte der VfL-Coach 28 Spieler im Trainingskader. Jeder von ihnen soll dabei seine Einsätze im Verlauf der Testspielphase bekommen, um sich für den Landesliga-Kader zu empfehlen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.