• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

VfR will Kreispokal verteidigen

24.05.2017

Wardenburg In der Fußball-Kreisliga sind in Sachen Meisterschaft und Abstiegskampf bereits alle Entscheidungen gefallen – umso größer ist nun die Spannung vor dem Endspiel im Kreispokalwettbewerb. Hier stehen sich an diesem Mittwoch – traditionell am Abend vor dem Himmelfahrtstag – der VfR Wardenburg und der TSV Ippener gegenüber. Das Finale zwischen den beiden Kreisligisten wird um 19.30 Uhr auf dem Sportplatz in Wardenburg (Weserstraße) angepfiffen. Schiedsrichter der Partie ist Sven Schlickmann mit den Assistenten Per-Ole Wendlandt und Thore Güldner.

Für die gastgebenden Wardenburger ist diese Begegnung ein wenig wie ein Déjà-vu: Im vergangenen Jahr belegte der VfR in der Kreisliga Platz drei und erreichte das Pokalfinale, das mit einem 4:0-Erfolg gegen den TSV Ganderkesee II endete. Auch die aktuelle Saison wird Wardenburg voraussichtlich als Dritter abschließen – und erneut steht das Team von Trainer Jörg Beckmann im Pokalendspiel. „Das wird eine riesige Herausforderung“, sagt VfR-Spieler Patrick Janzen, der selbst verletzungsbedingt zuschauen muss. Zwar konnte seine Mannschaft gegen Ippener beide Punktspiele (2:1 und 3:1) gewinnen, doch hat der VfR durchaus Respekt vor dem in der Rückrunde enorm verstärkten Gegner aus der Samtgemeinde Harpstedt.

Eine Kostprobe seiner Offensivstärke gab der TSV zuletzt beim 9:4-Kantersieg gegen Jahn Delmenhorst. Defensiv wiederum gilt der Tabellensechste als verwundbar. „Wir müssen von Anfang an da sein und Lauf- und Kampfbereitschaft zeigen“, betont Janzen. Ziel sei es, den „Pott“ zum zweiten Mal in Folge zu holen – auch um dem am Saisonende scheidenden Trainer Beckmann einen schönen Abschluss zu verschaffen.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.