• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Viel Sport und Spaß

28.03.2018

Gemeinschaft in der Gruppe, Zusammenhalt im Verein, Teamgeist in der Mannschaft: All dies zu fördern, war Ziel einer einwöchigen Ferienfahrt der Turnerschaft Hoykenkamp zum Freizeitpark Slagharen in den Niederlanden. 34 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen acht und 15 Jahren erlebten ein spannendes und abwechslungsreiches Programm, zu dem unter anderem eine Park-Rallye, verschiedene Spiele und Langzeit-Aufgaben sowie gemeinsames Grillen und Kochen gehörten, wie Laura Goyert, eine von zehn Betreuerinnen und Betreuern, berichtete. Viel Sport getrieben wurde natürlich auch, allerdings weniger Handball, sondern Staffellauf und Brennball.

Sportlich unterwegs waren am Wochenende auch sechs Aktive des Lauftreffs Ganderkesee: Beim Ibbenbürener Klippenlauf ging es im wahrsten Sinne über Stock und Stein. Sieben Klippen mit einem Gesamtanstieg von 500 Metern mussten beim Hauptlauf über 24,7 Kilometer überwunden werden, vier Klippen und 240 Meter Höhendifferenz galt es auf der Kurzdistanz über 12,4 Kilometer zu bewältigen. „Nichts für Warmduscher“ – dieser Werbespruch des Veranstalters sei absolut zutreffend gewesen, meinte Robert Oestmann vom Lauftreff, der auf der langen Strecke in 2:00,07 Stunden als 71. und 13. seiner Altersklasse (AK) ins Ziel lief. Noch vor ihm landete Marc Moeller (Platz 48/AK 8./1:57,49 Std). Gut geschlagen im Feld der 1300 Starter hat sich auch Oliver Respondek als 139. (2:08,25/AK 25.). Die kurze Distanz liefen Heike Duhr (255. in 1:16,36/AK 7:), Karin Fangmeier (428. in 1:41,05/AK 23.) und Marion Sinn (429. in 1:41,05/AK 24.). Trotz der sportlichen Herausforderung hatten die Ganderkeseer Läuferinnen und Läufer auch noch ein Auge für die landschaftliche Schönheit des Teutoburger Waldes.

Ein Auge nur für die Zielscheibe hatten indes die Mitglieder und Gäste des Schützenvereins Bürstel-Immer beim Dorfgemeinschaftsschießen am Sonntag. Das Dorfschießen der Schüler gewann Immer mit 948 Ringen vor Bürstel (929). Einzelsiegerinnen waren Lea Marie Müller und Lena Otte mit jeweils 99 Ringen. Die besten zehn Ergebnisse einer Gruppe wurden gewertet. Zwölf Ergebnisse flossen bei den Jugendlichen und Erwachsenen in die Wertung ein: Hier gewann die Gruppe Bürstel/Heidenwall (571,5) recht klar vor Immer-Nord (556,5), Immer-Süd (551,5) und Bürstel/Holtstreek (546,3). Als Einzelsieger ausgezeichnet wurden Elisa Vosteen (Jugend), Lisa Gödeker und Heiko Brackhahn. Ausgeschossen wurden ferner die Johann-Alfs-Plakette, die an Björn Welling ging, und die Bischoff-Plakette für Paare, die sich Meike und Alfred Ordemann sicherten. Beim Bedingungsschießen erreichten Elga Blobel, Meike Alfs, Bernd Kunst, Carsten Wichmann und Erhard Blobel jeweils die Höchstzahl von 72 Ringen. Geehrt wurden schließlich noch die Gewinner des Winterschießens: Elga Blobel und Dörte Wichmann, Björn Welling, Carsten Wichmann und bei den Senioren Manfred Wichmann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.