• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tischtennis: Vorentscheidung im Titelrennen

15.02.2013

Hude Einsam drehen die beiden Top-Teams der Tischtennis-Landesliga der Männer ihre Kreise am Liga-Gipfel. Am ersten Spieltag der Saison gab es zwischen dem TV Hude II und Olympia Laxten ein 8:8. Seitdem sammelten beide Clubs elf Siege in Serie und führen die Tabelle mit jeweils 23:1 Punkten mit riesigem Vorsprung vor SW Oldenburg II (16:12) und der Spvg. Niedermark (12:10) an. An diesem Sonntag (14 Uhr) kann sich die Meisterschaft entscheiden, denn in der Hohelucht-Halle bittet die TVH-Reserve den Titelrivalen aus dem Emsland zu einem ganz heißen Tischtennistanz.

„Wenn wir dieses Spiel gewinnen, werden wir auch den Aufstieg in die Verbandsliga schaffen. Für Verein und Mannschaft wäre der Aufstieg wichtig, weil wir mittlerweile eine hohe Leistungsdichte mit vielen guten Spielern in unseren Reihen haben“, sagt Hudes Spitzenspieler Marco Stüber.

Der 42-Jährige versucht, den nervlichen Druck abzuschütteln und glaubt erneut an eine völlig offene Partie: „Wir machen uns überhaupt nicht verrückt. Training und Vorbereitung laufen ganz normal.“ Möglicherweise sei seine Mannschaft etwas ausgeglichener besetzt als Laxten. „Ansonsten ist es ein Duell auf Augenhöhe, in dem uns vielleicht der Heimvorteil helfen könnte.“

Schon das Hinspiel im September war nichts für schwache Nerven. Die Huder führten in dem fast fünf Stunden langen Duell vor dem Schlussdoppel mit 8:7 und hatten den Sieg vor Augen. Im fünften Satz hatten Moritz Tschörtner und Patrick Smit im Doppel jedoch das Nachsehen. Mit den eigenen Fans im Rücken will der TVH am Sonntag das „Spiel der Ungeschlagenen“ mit einem Sieg für sich entscheiden und die Vorentscheidung in der Meisterschaft herbeiführen.

Vor dem Schlager gegen Laxten steht für den Turnverein an diesem Freitag (20 Uhr) als Generalprobe für Sonntag das Auswärtsspiel beim Tabellensiebten FC Rastede II auf dem Programm – von der Papierform her eine reine Pflichtaufgabe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.