• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Unfall Bei Bremerhaven
Mercedes rast in Stauende – A27 voll gesperrt

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Schützen: Vorsitzende steigt auf den Thron

14.07.2014

Hoyerswege Eigentlich hatte Inge Holschen ja am Sonntagabend die neuen Majestäten von Hoyerswege proklamieren wollen. Schließlich ist sie Vorsitzende des Schützenvereins. Doch daraus wurde nichts, sie musste das Mikro an Gerold Otte weiterreichen. Der Grund: Mit 35 Ringen hatte sich Inge Holschen die Würde der Damenkönigin gesichert. Als neuen König feierten die Hoyersweger und ihre Gäste den erst 19-jährigen Sebastian Pund.

Pund wird im kommenden Jahr unterstützt von Rainer Jüchter (37 Ringe) als 1. und Ingo Claußen (36) als 2. Adjutant. Bei den Damen übernehmen Amelie Bakenhus (37) und Heike Braue (36) die Posten der 1. beziehungsweise 2. Adjutantin.

„Kinderkönigin“ darf sich seit Sonntagabend Annabelle Eilers (36) nennen, ihre Adjutantinnen sind Marleen Vosteen (36) und Leana Richter (34). Neuer Seniorenkönig ist Ewald Claußen (37), Volkskönig Jonas Goldenstedt. Zum König der Könige wurde Jörg Beuke (37) ausgerufen, zur Königin der Könige Amelie Bakenhus (38). Der Pokal für die beste Gesamtleistung bei den Herren ging an Günther Richter, das Pendant bei den Damen, der Eilers-Pokal, an Amelie Bakenhus. Als Wettermacher rückt Thomas Nordbruch für seinen Bruder Udo nach.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei der Proklamation wurden auch die Erstplatzierten des Pokalschießens geehrt. Hier siegte bei den Herren Falkenburg (Jörg Kiegeland, Christoph Meyer, Ewald Marks, Harro Schulze) vor Urneburg, Schönemoor und Bergedorf. Einzelsieger wurde Ewald Marks (Falkenburg) vor Jörg Neuse (Immer-Bürstel).

Die Damenkonkurrenz sah Bürstel-Immer (Andrea Holschen, Petra Holschen, Frauke Hohnholt, Heike Plate) vorn vor Annenheide, Schönemoor und Brettorf. Einzelsiegerin hier: Nicole Köhler (Brettorf) vor Andrea Holschen (Bürstel-Immer).

Den größten Jugend-Pokal holte das Team aus Bürstel-Immer (Niklas Woltjen, Celina Kreye, Neele Woltjen, Marcel Bürmann), das vor Falkenburg und Adelheide gewann. Hier ging der Einzelsieg an Iris Timmermann (Bergedorf), Platz zwei an Vincent Vienerius (Falkenburg).

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.