• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Vorsitzender gibt den Staffelstab weiter

23.02.2017

Wildeshausen Nach 25 Jahren hat der Sportclub Wildeshausen (SCW) einen neuen Vorsitzenden. Horst Feenders wurde am Mittwochabend im Reitersaal in Wildeshausen während der Jahreshauptversammlung zum Nachfolger von Detlef Mentel gewählt, der seinen Rücktritt schon lange angekündigt hatte.

Horst Bokelmann, stellvertretender Vorsitzender des Kreissportbundes im Landkreis Oldenburg, bedankte sich bei Mentel für seine langjährige Mitarbeit mit der Überreichung der Goldenen Ehrennadel des Landessportbundes (LSB). „Eingetreten in den SCW ist Detlef Mentel am 1. August 1982“, stellte Bokelmann den Weg zum Vorsitzenden des SCW dar. 1983 wurde Mentel bereits zweiter Vorsitzender. Ab 1992 leitete er dann bis zur jetzigen Versammlung die Geschicke des Sportvereins.

Ein langer Zeitraum, in dem ihm auch Volker Jaentsch zur Seite stand. 1992 übernahm Jaentsch das Amt des Jugendwartes und ab 2002 den Posten des Geschäftsführers. Dafür erhielt er ebenfalls die Goldene LSB-Ehrennadel. Den Vorstandsposten des Jugendwartes gab Jaentsch nun an Lina Wills ab.

Mitglieder ausgezeichnet

Auch Angelika Smula, Abteilungsleiterin Tanzen, feierte ein 15-jähriges Vorstandsjubiläum. Ihr überreichte Bokelmann für die geleistete ehrenamtliche Arbeit die silberne LSB-Ehrennadel nebst Urkunde. Das Ehrenamtszertifikat des LSB erhielten Tatjana Kasper, Übungsleiterin Turnen, Gymnastik & Tanz, Choreographie, und Kathrin Famulla, Übungsleitern Turnen, für ihre jeweils zehnjährige Tätigkeit.

Zum Ehrungsreigen gehörte die Danksagung an langjährige Mitglieder. 45 Jahre im SCW ist Ute Lüschen, die entschuldigt fehlte. Auf 35 Jahre bringen es Esther Bart, Stephan Kaiser und Birte Schmädecke. Arne Tschöpe hält seit 30 Jahren die Treue zum Verein. 25 Jahre Mitglied sind Karin Giersdorf, Ulrich Glowienka, Jutta Grashorn, Jürgen Middelbeck, Gaby Walther und Dr. Gereon Walther. 20 Jahre SCW-Mitglied sind daneben Lars Barkemeyer, Ulrich Barth, Felix Beckmann, Filip Beckmann, Susanne Dietmann, Maria Dünzelmann und Tatjana Kasper. Vor 15 Jahren traten außerdem Sarah Bocklage, Desiree Budde, Ursula und Rolf-Lothar Klawonn, Stefanie Kramer und Maria Mucker ein.

Festausschuss gewählt

Einstimmig verabschiedet wurde der Haushaltsplan für 2017 – mit Spielraum für eine Ersatzbeschaffung für den in die Jahre gekommenen Vereinsbus. „Falls er ausfällt“, so Jaentsch. Aber auch für das 50-jährige Vereinsjubiläum, das der SCW im kommenden Jahr feiern wird. Der Verein wurde am 1. Juli 1968 aus der Taufe gehoben. Zur Vorbereitung des Jubiläumsfestes wählten die Mitglieder einen Festausschuss. Ihm gehören die zweite Vorsitzende Andrea Freytag, Turn-Abteilungsleiterin Claudia Volk, Jugendwartin Lina Willms und Detlef Mentel an, der auch weiterhin noch als Schiedsrichter im Basketball tätig sein wird.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.