• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

ALTONAER VIER-KAMPF: Vorstand gibt auch beim Schießen Ton an

05.10.2005

ALTONA ALTONA/GA - Beim Altonaer Vier-Kampf stellte die Mannschaft mit den Vorstandsmitgliedern Hermann Körner, Klaus-Dieter Reisig, Uwe Steinemann, Hans Mayer und Hinnerk Sandkuhl am Sonnabend eindrucksvoll unter Beweis, dass sie nicht nur bei der Vereinsführung, sondern auch beim Schießen den Ton angibt. Mit 708 Ringen erkämpften sie sich unangefochten die Spitzenposition. 16 Ringe trennten sie von der Pistolengruppe, die mit den Schützen Stefan Bayer, Gerd Bruns, Gunter Gote, Olaf Steinemann und Harm Sanders den zweiten Platz belegte.

Den dritten Platz errang mit 683 Ringen das Team „Die Naturgewalt“. Für diese Mannschaft legten sich Florian Finkenzeller, Andreas Kühling, Michael Kühling, Annette Kühling und Hiltrud Wilhelmy ins Zeug. Dahinter folgte mit 671 Ringen der „Harte Kern“ mit den Schützen Annika Deitenbeck, Elke Schwolow-Kemper, Sylvia Weber, Reinhard Stenzel und Synje Stenzel. Für Andreas Kniffki, Horst Meyer, Reiner Bock, Horst Ahrens und Andreas Wennmann, die unter den Namen „Dream Team“ starteten, sprang mit 668 Ringen Platz fünf heraus. Schlusslicht bildeten die „Looser“ und die „Hau Ruck Damen“.

Als beste Einzelschützen wurden Michael Kühling und Uwe Steinemann vom Vereinschef Hermann Körner ausgezeichnet. Bei den Damen erzielten Synje Stenzel und Irmgard Wilke die besten Einzelresultate.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.