• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Voltigieren: Waghalsiger     Ritt hoch zu Ross

08.07.2014

Ganderkesee Teils waghalsige Turnübungen hoch zu Ross bekamen die Zuschauer am Wochenende in der Reithalle am Donnermoor zu bestaunen. Dorthin hatte der Reiterverein Ganderkesee (RVG) am Sonnabend und Sonntag zu seinem zweitägigen Voltigierturnier eingeladen.

„Wir haben ein wunderbares Turnierwochenende verlebt“, berichtete Julia Ewig, Voltigier-Trainerin beim RV Ganderkesee. Der erste Turniertag war dabei vornehmlich dem Nachwuchs überlassen, während am Sonntag Turniersport nach Leistungs-Prüfungs-Ordnung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung gezeigt wurde.

Weite Anreise

Die Gäste, die zum Teil von recht weit her kamen (Kreis Hannover/Bremen) und ihre Pferde über Nacht bei den Ganderkeseern im Stall einquartiert hatten, fühlten sich beim Turnier scheinbar wohl. „Alle kamen mit guter Laune bei uns in der Meldestelle an. Egal ob Turnier- oder Nachwuchssportler, wir haben tollen Turniersport durch alle Klassen hindurch sehen können“, berichtete Ewig. Dabei konnten sich die Veranstalter sogar über den Start einer S**-Gruppe freuen. Der RUFV Tammingaburg hatte sich das Turnier des RVG ausgesucht, um sein neues Pferd erstmals bei einem Wettkampf auszuprobieren. „Besonders erfreulich war für uns aber auch, dass alle Sportler und Pferde nach den zwei Tagen wieder unversehrt vom Platz gegangen sind“, resümierte Ewig.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch aus sportlicher Sicht verlief das Turnier für den RV Ganderkesee sehr erfolgreich. Beide Turniergruppen erreichten Platz zwei in ihren Leistungsklassen. In der Klasse L (Longenführerin Janina Schell/Pferd „Gentleman“) mussten sich Freya Wuthe, Hanna Spille, Lea Rösing, Jule Hafermann, Kim Rösing, Marleen Goedeker, Marie Janorschke, Alicia Brüggemann und Mathilda Behrens mit der Endnote von 5,447 nur dem RC Hof Becker aus Bremen (5,753) geschlagen geben. In der Klasse A (Julia Ewig/„Calle von der Küste“) erreichten Svenja Jentzen, Amelia Rodewald, Mina Sauer, Malin Rossius, Melanie Sander, Jana Schröder, Lara Kruse, Jule Walkenhorst und Anna Sauer auf Rang zwei sogar ihre erste Aufstiegsnote (5,0) für die nächst höhere Leistungsklasse, obwohl es erst das zweite Turnier für sie war.

Horstedt siegt souverän

Eine dritte Mannschaft des RV Ganderkesee (SS-Gruppen) belegte in der Formation Sarah Hagestedt, Janine Kasper, Neele Pollak, Teresa Klose, Christin Strickfeld, Vivian Grieger, Eos Möller und Leonie Petersitzke sowie Longenführerin Jasmin Logemann auf dem Pferd „Stromboli“ mit einer Endnote von 84,907 hinter dem souveränen Sieger RV Horstedt (100,550) ebenfalls den zweiten Platz.

Das Organisationsteam des RVG hatte bereits die Tage zuvor die Halle geschmückt und hergerichtet. Während des Turniers gab es eine Tombola, für die Firmen aus der Region die Preise gestiftet hatten, Kuchen, Käsespieße, leckere Quarkspeise mit roter Grütze, aber auch Pommes, Hähnchen und Salate. Herwig Logemann stellte sich einmal mehr als Schirmherr des Thekenteams zur Verfügung und wurde dabei von vielen Helfern aus Elternkreisen unterstützt.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.