• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Luftwaffe sagt Familientag in Wittmund ab
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 42 Minuten.

Nach Eurofighter-Unfall
Luftwaffe sagt Familientag in Wittmund ab

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Schlemmertour in Wardenburg mit Teilnehmerrekord

25.05.2019

Wardenburg Nachdem die Teilnehmerzahl an der Schlemmertour im vergangenen Jahr eher gering ausgefallen war, verkündete Karl-Heinz Kleimann am Donnerstagabend in der Wassermühle einen neuen Rekord: 2370 Karten seien bei der 16. Auflage verkauft worden. Durchschnittlich seien es in den vergangenen Jahren rund 1500 Teilnehmer gewesen, erklärte der Vorsitzende der Tourist-Information umtref.

Am 1. Mai hatten Radfahrer auf einer rund 35 Kilometer langen Strecke an acht Stationen in Wardenburg sowie in den umliegenden Dörfern Halt machen und schlemmen können. Die teilnehmenden Gastronomie-Betriebe seien bei der Schlemmertour an ihre Kapazitätsgrenze gestoßen, hätten den Ansturm aber gut bewältigt, meinte Kleimann.

Erfreulich sei zudem gewesen, dass die Veranstaltung auch über die Gemeinde Wardenburg und den Landkreis Oldenburg hinaus gut angenommen worden sei. So ging nur rund die Hälfte der Karten an Teilnehmer aus dem Landkreis Oldenburg (1185 Teilnehmer, davon 540 aus Wardenburg). Viele Radfahrer kamen aus der Stadt Oldenburg (650) sowie dem Ammerland (360), aber auch aus den Landkreisen Cloppenburg (80), Wesermarsch (35) und Friesland (25).

Die Teilnehmer konnten an den Stationen Stempel auf ihren Karten sammeln und so an einer Verlosung teilnehmen. Am Donnerstagabend wurden in der Wassermühle in Fünfhausen die Gewinner der 16. Schlemmertour ausgezeichnet. Über Gutscheine und andere Präsente freuten sich: Helga Bloem aus Oldenburg, Renate Warncke aus Sandkrug, Walter Johann aus Wiefelstede, Johanne Bauer aus Wardenburg, Ingrid Müller aus Oldenburg, Christa Barkemeyer aus Garrel, Waltraud Meurer aus Wiefelstede und Friedhelm Claußen aus Edewecht.

Renke Hemken-Wulf Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.