• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Bilanz: Wardenburger TV mit deutlichem Überschuss

20.03.2019

Wardenburg Auf der Jahreshauptversammlung des Wardenburger Turnvereins von 1898 wurden zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Treue geehrt: Günter Döhren, Manuela Kieler, Andre Pastoor, Monika Rosskamp, Lara Siebler (alle 25 Jahre), Adelgund Jörgensen, Karin Lehmann, Inke Lüschen, Gerda Reimers (30 Jahre),Karola Döhmann, Tina Hildebrandt, Susanne Witterstein (35 Jahre),Bianca Gedert, Ingeborg Martens, Reiner Pastoor (40 Jahre), Günter Hansch, Uwe Hildebrandt, Gisela Lachmann, Heinrich Sanders (45 Jahre), Erhard Kühn (65 Jahre). Kuno Köhnemann hätte sein 50. Vereinsjubiläum gefeiert, ist jedoch leider verstorben. Erhard Kühn wurde für seine 65-jährige Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied ernannt und erhielt wie alle ein Weinpräsent und eine Urkunde.

Im Anschluss an die Ehrungen wurden der Vorsitzende Sport (Arno Clark) und die Vorsitzende (Linda Martens, Presse) verabschiedet. Arno Clark scheidet aus gesundheitlichen Gründen aus, Linda Martens wurde 2018 kommissarisch für ein Jahr gewählt und stand nicht weiter zur Verfügung.

Dieser Posten konnte anschließend auch nicht wieder besetzt werden, während den Posten des Sportwartes Manfred Leiding (1.) und Torsten Büsselmann (2.) übernahmen. Da Leiding in den Vorstand gewählt wurde, musste er das Amt des Kassenprüfers abgeben.

Somit mussten beide Kassenprüfer neu gewählt werden und konnten mit Anke Haake (1.) für ein Jahr und Hans Jürgen Mesenbrink (2.) für zwei Jahre besetzt werden.

Die Berichte vom Vorstand und aus den Abteilungen lagen als Tischvorlage vor und wurden von den Anwesenden genehmigt. Die Kassenwartin legte den Kassenbericht vor. Sie schließt den Haushalt 2018 mit einem deutlichen Überschuss ab, und der Vorstand erhielt dafür Beifall aus der Mitgliederversammlung. Die Abstimmung über die Entlastung erfolgt ohne Gegenstimmen.

Im Anschluss folgte die Vorstellung des Haushalts 2019, der genehmigt wurde. Hierbei konnte der Vorstand berichten, dass die Übungsleitervergütungen, die letztmalig 2008 erhöht wurden, rückwirkend ab 1. März um jeweils einen Euro€ erhöht werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.