• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wardenburger dominieren Wettkampf

15.03.2018

Wardenburg /Ganderkesee /Wildeshausen 463 Schwimmer aus 47 Vereinen des Bezirks Weser-Ems traten auf einzigen 50-Meter-Bahn im Bezirk im Nettebad in Osnabrück zur Bezirksmeistermeisterschaft an. Mit dabei waren auch Sportler vom Wardenburger SC, SV Ganderkesee, SV Wildeshausen und der SGS Hude-Sandkrug.

Erstmals seit der Gründung der Startgemeinschaft (SG) Region Oldenburg im Jahr 2015 mit den Stammvereinen Wardenburger SC (WSC) und PSV Oldenburg (PSV) konnte dabei das aus 52 Schwimmern bestehende Team sowohl in der offenen als auch in der Jahrgangswertung die SG Osnabrück überflügeln. Von den 14 gewonnenen Titeln der SG in der offenen Wertung gingen dabei allein acht Siege an die 17-jährige Maren Koehler, die unlängst den dritten Platz bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres 2017 im Landkreis errungen hatte. Zudem war Koehler am Gewinn der beiden Freistil-Staffeln gemeinsam mit Merle Dewart, Merle Dessau und Livia Loef (alle WSC) beteiligt. Am Titel über die 4 x 200 Meter Freistil bei den Herren waren vom WSC Henrik Fosså und Anton Ingenerf beteiligt. Hinzu kamen für die SG zehn silberne und sieben bronzene Medaillen in der offenen Wertung, die neben den bereits genannten Schwimmern auf das Konto von Jana Heise, Johanna Ingenerf und Dennis Guth gingen.

Stolze 72 Bezirks-Jahrgangsmeisterschaften holte das Team der SG und lag damit erstmals knapp vor der bisher immer dominanten SG Osnabrück (69 Titel). Der erst zehnjährige Jannes Heise gewann bei allen acht Starts jeweils die Goldmedaille und zeigte seine beste Leistung über 200 m Freistil in 2:55,61 Minuten. Die zwei Jahre ältere Carlotta Ingenerf gewann neun Bezirkstitel und bestach vor allem über die 200 m Rücken in 2:40,59 Minuten. Sogar zehn Titel gingen an die 13-jährige Livia Loef, Maren Koehler setzte sich in ihrem Jahrgang ganze elf Mal durch. Dass insbesondere die Mädchen des WSC im Bezirk dominieren, zeigten zudem die fünf Meisterschaften für Luca Dessau im Jahrgang 2007, die drei Titel durch Kim Burrichter im gleichen Jahrgang sowie die vier Siege von Jule Brand über alle Freistilstrecken im Jahrgang 2006. Johanna Ingenerf (Jahrgang 2000) mit vier Titeln, Lykka Peters (2002), Merle Dessau (2004) und Dennis Guth (2003) mit jeweils zwei Siegen sowie Fenja Wemken (2004) und Henrik Fosså rundeten die Bilanz weiter ab.

In den Osterferien geht es nun zur Vorbereitung von Landes-, Norddeutschen- und Deutschen Meisterschaften für den Wettkampfkader von Trainer Henrik Würdemann ins Trainingslager nach Kreta. Der Nachwuchskader der Trainer Jana Meints und Gernot Ingenerf wird auf der 50-Meter-Bahn in Wolfsburg seine Zelte aufschlagen, um dann bereits beim 23. Ostermeeting des Wardenburger SC wieder auf die Jagd nach Bestzeiten zu gehen.

In Osnabrück waren weitere Schwimmer aus dem Landkreis erfolgreich. Podestplätze in ihren Jahrgängen schafften vom SV Wildeshausen Fynn Grotelüschen (Jg. 2002/1. Platz 100 m Schmetterling, 1. Platz 200 m Lagen, 1. Platz 200 m Schmetterling, 2. Platz 200 m Rücken, 3. Platz 100 m Rücken), Mikkel Grotelüschen (Jg. 2005/1. Platz 200 m Freistil, 2. Platz 50 m Rücken, 2. Platz 50 m Schmetterling, 2. Platz 200 m Rücken, 2. Platz 100 m Rücken), Thore Meyer (Jg. 2004/2. Platz 100 m Brust, 3. Platz 100 m Freistil, 3. Platz 50 m Brust), Finja Richter (Jg. 2008/3. Platz 100 m Schmetterling) und Mariette Blömer (Jg. 2008/3. Platz 200 m Lagen). Auch Paul Wilke (Jg. 2001/50 m Freistil) und Jesper Schwoll (Jg. 2006/100 m Brust) überzeugten mit vierten Plätzen. Der für den PSV Oldenburg startende Wildeshauser Erdi-Vahap Ilboga (Jg. 2006) wurde Bezirksjahrgangsmeister über 100 m Freistil und 100 m Schmetterling.

Für den SV Ganderkesee war Christoph Lüdeke (2. Platz 50 m Rücken, 2. Platz 200 m Rücken) erfolgreich. Die besten Ergebnisse für die SGS Hude-Sandkrug erreichten Svenja Hoppe und Ida Stratmann jeweils mit vierten Plätzen in ihren Jahrgängen.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.