• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wardenburger lassen der Konkurrenz keine Chance

09.02.2010

WARDENBURG „Dass sich der Wardenburger SC keine Gedanken um die schwimmerische Zukunft machen muss, zeigte der DMSJ Bezirksentscheid am Wochenende im Nettebad in Osnabrück“, freute sich WSC-Trainer Sönke Boden. Jana Heise, Maren Koehler, Cedric Alheidt, Marvin Röben und Henry Neuhaus ließen der Konkurrenz in der Altersklasse E mixed keine Chance. Die DMSJ sind ein reiner Staffelwettbewerb für Aktive von der E- bis zur A- Jugend.

Nachdem die fünf Wardenburger E-Jugendlichen jede Schwimmstrecke für sich entschieden hatten, siegten sie in einer Gesamtzeit von 13:38,78 Minuten mit einem deutlichen Vorsprung von fast zwei Minuten vor der zweitplatzierten Mannschaft. Besonders beeindruckt waren die Trainier Hannes Rathjens, Sönke Boden und Lisa-Moana Löwe-Drefs von der Konstanz der Aktiven, denn für die meisten der fünf Talente war es der allererste Wettkampf. Mit ihrer starken Leistungen haben sie sich für den Landesentscheid in Hannover qualifiziert, bei dem sich die jungen Wardenburger mit den besten acht Mannschaften aus Niedersachsen messen werden.

Für eine weitere Medaille für den Wardenburger SC sorgte die männliche Jugend C (Jahrgang 1997/98). So freuten sich Peter Moss, Claas Menke, Malte Nagel, Kevin Kiefer, Simon Röben und Philipp Gerdes nach zwei langen und anstrengenden Tagen über Bronze. Die Freude fiel ebenfalls groß aus, denn für die meisten Aktiven war es die erste Medaille, die sie bei einer Bezirksmeisterschaft holten. Ganz viel Pech hatten die weibliche C- und D-Jugend der Wardenburger. Denn durch krankheitsbedingte Ausfälle und großes Verletzungspech verpassten die beiden Mannschaft trotz guter Leistungen die Medaillenränge nur denkbar knapp.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.