• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Schwimmen: Wardenburger sammeln viele Medaillen

17.05.2010

WARDENBURG Zwölf Sportler des Wardenburger SC haben in Berlin starke Leistungen geboten. Die Schwimmer besuchten zusammen mit ihren Trainern Sönke Boden, Nils Boden und Jannes Stubbemann den 22. Sprint- und Staffeltag der TSV Berlin-Wittenau. Die Aktiven aus dem Landkreis räumten ordentlich ab. Mit fünf Gold-, zwei Silber- und vier Bronzemedaillen traten sie die Heimfahrt an.

Erfolgreichster Schwimmer war Trainer und A-Kaderschwimmer Nils Boden. Er siegte bei fünf Starts in der offenen Klasse fünfmal. Dabei schwamm er der Konkurrenz zum Teil um Körperlängen davon. Über 50 Meter Schmetterling (0:28,27 Minuten), 50 Meter Rücken (0:33,34 Minuten), 50 m Brust (0:34,92 Minuten), 50 Meter Freistil (0:24,97 Minuten) und über 100 Meter Lagen (1:07,81 Minuten) war er nicht zu schlagen und freute sich daher über fünf Goldmedaillen. Jannes Stubbemann holte sich bei seinem einzigen Start über 50 Meter Brust in 0:33,53 Minuten die Silbermedaille. Auch Claas Küpker und Malte Nagel machten auf sich aufmerksam. Die beiden elfjährigen Schwimmer hatten nur das Pech, dass sie mit dem Jahrgang 97 zusammen gewertet wurden. Küpker freute sich über 50 Meter Brust in 0:44,68 Minuten als Dritter über die Bronzemedaille. Nagel verpasste trotz absoluter Bestzeiten über 50 Meter Freistil (0:35,91 Minuten) und 50 Meter Schmetterling (0:40,61 Minuten) als Vierter eine Medaille knapp. Bei den Frauen sammelten Lisa Weiß und Carina Lüschen je eine Medaille. Weiß verbesserte ihre Bestzeit über 50 Meter Freistil um fast drei Sekunden und wurde in 0:35,40 Minuten Dritte. Lüschen schwamm über 50 Meter Brust in 0:42,87 Minuten ebenfalls zu Bronze.

Vor allem die Staffeln erfreuten Trainer Sönke Boden. Denn dort sammelten die Aktiven gleich zwei Medaillen trotz des jüngeren Jahrgangs. Über 4 x 50 Meter Schmetterling Mixed schlugen Malte Nagel, Claas Küpker, Talitha Löwe und Carina Lüschen in einer Zeit von 2:28,77 Minuten als Dritte an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Besonders gefielen Bode aber die 4 x 50 Meter Brust. Dort holten sich Claas Küpker, Malte Nagel, Philipp Gerdes und Peter Moss in einer starken Zeit von 3:14,89 Minuten die Silbermedaille.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.