• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Lkw ausgebrannt – Verkehrsbehinderungen auf der A 29
+++ Eilmeldung +++

Dreieck Ahlhorner Heide
Lkw ausgebrannt – Verkehrsbehinderungen auf der A 29

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wardenburger spielen sich auf Platz zwei

14.09.2010

WARDENBURG Einen ordentlichen Start in die Bezirksklassen-Saison haben die Badmintonspieler vom Wardenburger TV hingelegt. Nach den ersten beiden Punktspieltagen belegen sie mit 6:2 Punkten Tabellenplatz zwei.

Am Wochenende gelangen zwei Siege. Gegen Eintracht Oldenburg lag der WTV nach den Doppeln mit 2:1 vorn. Im Einzel musste sich Stephan Meinecke geschlagen geben, doch Thomas Methner, Marcus Schippmann und Nadine Joschko brachten das Team mit 5:2 in Führung. Das abschließende Mixed gewannen Reiner Grahl und Jana Runden mit 22:20 im dritten Satz.

Auch gegen den TuS Bloherfelde II ging der WTV mit einem 2:1 in die Einzel. Meinecke, Methner, Schippmann und Joschko stellten dort den Sieg bereits sicher. Grahl und Jana setzten sich in drei umkämpften Sätzen durch, so dass der WTV mit 7:1 gewann.

Am ersten Spieltag hatten die Wardenburger gegen den Oldenburger TB mit 6:2 gewonnen und gegen den SV Nordenham mit 2:6 verloren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.