• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Auto fährt in Menschenmenge bei  Rosenmontagsumzug
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Entwicklungen Im Liveblog
Auto fährt in Menschenmenge bei Rosenmontagsumzug

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wassersportler mit schnellen Zeiten

18.03.2016

Wardenburg /Ganderkesee 458 Schwimmer aus 43 Vereinen des Bezirks Weser-Ems hatten sich auf der einzigen 50-Meter-Bahn im Bezirk im Nettebad in Osnabrück versammelt, um die Bezirksmeister zu ermitteln. Dabei war der Wardenburger Schwimm-Club (WSC) mit 44 Sportlern vertreten. Mit 26 Medaillen in der offenen Klasse sowie zahlreichen Podestplätzen in der Jahrgangswertung untermauerte der WSC seine Spitzenstellung im Bezirk.

In der offenen Klasse holte der WSC mit den Sportlern, die beim Landesstützpunkt unter Trainer Henrik Würdemann trainieren, zwölf Titel. Beste Kraulschwimmerin über 100, 200 und 400 Meter wurde die 16-jährige Lena Großklaus. Zudem holte sie zweite Plätze über 200 Meter Lagen und 200 Meter Rücken. Die gleichaltrige Johanna Ingenerf gewann die 200 Meter Schmetterling in 2:34:00 Minuten und wurde über die halbe Distanz mit neuer Bestzeit Zweite. Die 15-jährige Maren Koehler war beste Lagenschwimmerin und gewann Silber über 100 Meter Freistil. Merle Dewart gewann überraschend den Titel über 200 Meter Rücken, wurde Zweite über 100 Meter Rücken und Dritte über 400 Meter Freistil. Jana Heise schwamm zu Silber über 400 Meter Freistil und Bronze über 200 Meter Schmetterling und Lagen. Die 4x100 und 4x200 Meter Freistilstaffel gewann die SG jeweils in der Besetzung Heise, Dewart, Koehler und Großklaus. Platz drei in der Lagenstaffel (Dewart, Lia Brand, Ingenerf, Großklaus) rundete den Erfolg der Damen ab.

Bei den Herren holten die Altmeister Andreas Stein (32) und Markus Pleis (24) die Siege in der offenen Wertung. Pleis gewann dabei die 50 und 100 Meter Brust, Stein die 200 Meter Brust. Stein gewann außerdem zusammen mit seinen Staffelkollegen des PSV Oldenburg Silber in der Lagenstaffel. Vereinskamerad Jon-Erik Fosså war Startschwimmer der siegreichen 4x200 Meter Freistilstaffel. Der 16-jährige Bjarne Bambynek überraschte mit einem zweiten Platz über 200 Meter Lagen sowie Platz drei der offenen Wertung über 200 Meter Brust.

In der Jahrgangswertung war die elfjährige Livia Loef die erfolgreichste Wardenburger Schwimmerin. Sie gewann bei all ihren sechs Starts die Jahrgangswertung und erhielt am Ende der Veranstaltung den Sonderpreis für die punktbeste Leistung der weiblichen Jugend D. Jeweils fünf Jahrgangstitel gingen an Jeremia Gerstenhöfer (2002) sowie an Großklaus im Jahrgang 2000. Im jüngsten Jahrgang 2006 überzeugten Jule Brand und Carlotta Ingenerf mit jeweils vier Einzeltiteln ebenso wie Heise im Jahrgang 2001 und Lia Brand (2002).

Mit fünf Schwimmern nahm der SV Ganderkesee an den Bezirksmeisterschaften teil. Justin Rospleszcz (2003) gewann Bronzemedaillen über 50 Meter Rücken und 200 Meter Freistil in seiner Jahrgangswertung. Außerdem waren Nelly Tobies, Marc Glass, Sinan Eissen und Isabell Scheitz bei den Meisterschaften dabei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.