NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

TISCHTENNIS: Wenig Licht und viel Schatten

20.10.2008

HUDE Ein bisschen Licht und ganz viel Schatten: Auch wenn das 4:9 gegen den starken Mitaufsteiger Badenstedter SC verkraftbar ist, trauert der TV Hude ein wenig den vergebenen Chancen nach. Nach der ersten Heimniederlage und nun 3:5 Punkten ist die Lage allerdings alles andere als brenzlig.

Der wie entfesselt aufspielende Peter Graham riss die 70 Zuschauer in der Halle am Huder Bach mit zwei tollen Einzelsiegen von den Sitzen. Zunächst bewies der Nordire gegen den jungen Marius Bucys Nervenstärke und gewann knapp in fünf Sätzen. Später, als angesichts eines 3:7-Rückstandes die Huder Niederlage fast schon besiegelt war, fertigte die Nummer 952 der Weltrangliste den gesundheitlich angeschlagenen und an Weltranglistenposition 587 geführten Arturas Orlovas glatt mit 3:0 ab.

„Auf unserer Seite brachte leider nicht jeder seine Bestform“, sagte Felix Lingenau. Mit diesem knappen Urteil traf der TVH-Spitzenspieler den Nagel auf den Kopf. Auch er selbst blieb eingangs gegen Orlovas hinter den Erwartungen zurück, war gegen Bucys aber hellwach und siegte locker.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einen rabenschwarzen Tag erwischte hingegen Christoph Lindemann, der bei einer Bilanz von 0:8 weiter auf den ersten Einzelerfolg wartet. Auch Maik Neumann schob nach dem 2:3 und Vergabe zweier Matchbälle im vierten Abschnitt gegen Ersatzspieler Emrah Özlü Frust. Der Bezirksoberliga-Akteur machte Neumann mit seinen unangenehmen Noppenbällen das Leben schwer.

Die vor allem in der Mitte herausragend besetzten Gäste aus Hannover untermauerten mit einer geschlossenen Teamleistung ihre Ambitionen auf einen vorderen Tabellenplatz. Für den TV Hude geht der Kampf um den Klassenerhalt am kommenden Wochenende mit dem Heimspiel gegen den VfL Oker sowie auswärts beim TSV Salzgitter weiter. „Wir müssen unbedingt punkten, sonst wird es schwer“, so Lingenau.

Hude – Badenstedter SC 4:9: Graham/Neumann - Orlovas/Özlü 2:3 (11:8, 10:12, 6:11, 12:10, 9:11), Lingenau/Dimitriou - Bucys/Iliadis 3:2 (11:9, 12:10, 10:12, 11:13, 11:4), Stüber/Lindemann - Varga/Weber 1:3 (5:11, 11:8, 5:11, 7:11), Lingenau - Orlovas 0:3 (4:11, 7:11, 10:12), Graham - Bucys 3:2 (11:8, 9:11, 11:8, 10:12, 12:10), Lindemann - Iliadis 0:3 (9:11, 5:11, 7:11), Dimitriou - Varga 2:3 (8:11, 9:11, 11:5, 11:9, 4:11), Neumann - Özlü 2:3 (11:8, 11:9, 2:11, 11:13, 9:11), Stüber - Weber 0:3 (8:11, 8:11, 5:11), Lingenau - Bucys 3:0 (11:9, 11:9, 11:6), Graham - Orlovas 3:0 (11:6, 11:9, 11:9), Lindemann - Varga 0:3 (8:11, 5:11, 8:11), Dimitriou - Iliadis 0:3 (10:12, 10:12, 9:11).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.