• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wichtig für die Umwelt

14.07.2017

Der Naturschutzbund (Nabu) hat kostenfrei Wildstaudenpakete an Bürger in der Gemeinde verteilt. Acht Pakete mit jeweils elf Wildstauden wurden über die Facebook-Gruppe „Hatten unsere Gemeinde“ angeboten. Innerhalb von drei Stunden waren alle Pakete vergeben und die neuen Besitzer kontaktiert. Weitere Interessenten mussten auf den Herbst vertröstet werden.

Bei der Übergabe freuten sich alle, die ein Geschenk ergattern konnten riesig, berichtet der 2. Sprecher der Nabu-Gruppe Hatten, Helmuth Koopmann. Ein Paket soll bei der Feuerwehr Sandhatten ausgepflanzt werden.

Die Verteilung war Teil eines Projektes des Nabu in Oldenburg. „Erwachsene Feldsperlinge sind weitgehend Vegetarier aber ihre Jungtiere im Nest werden ausschließlich mit Insekten gefüttert,“ so Projektleiter Bernd Ziesmer. „Deshalb ist es so wichtig, dass in unseren Gärten nicht nur Zierpflanzen stehen, sondern möglichst viele heimische Wildarten.“ Der Feldsperling brauche die Hilfe der Menschen, seine Bestände seien in wenigen Jahrzehnten um ein Drittel eingebrochen, so Ziesmer. Die Pflanzpakete wurden gefördert durch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung.

Der Ortslandvolkverband Hatten veranstaltete wieder seine Feldrundfahrt. Vorsitzender Jürgen Rüdebusch begrüßte 62 Interessierte. Mit zwei Treckern und drei Anhängern ging es in die Gemeinde Ganderkesee, hier durch die Ortschaften Bergedorf und Steinkimmen. Die Ausarbeitung und Organisation hatten die heimischen Landwirte Heino Stöver, Holger Ahlers, Gerold Schröder und Horst Osterloh übernommen. Sie führten die Hatter durch „ihre“ Ortschaften und erläuterten an markanten Punkten Feld und Flur, Gegebenheiten und Besonderheiten, wie z.B. die Gasunie-Station in Bergedorf, den Windpark Bergedorf, den Jugendhof Steinkimmen/Viasol GmbH, das Tierheim Bergedorf und vieles mehr.

Viel Spaß hat den Ferienpasskindern das Angebot „Leichtathletik leicht gemacht“ bereitet. Ballwurf, Weitsprung und 50-Meter-Sprint gab jeder Teilnehmer sein Bestes. Alle Leistungen wurden vom Trainer Heiner Möller nach DLV-Vorgaben in Punkte umgerechnet und auf Urkunden festgehalten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.