• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Absagen für Stenum und Wildeshausen

03.03.2018

Wildeshausen Es kam wie erwartet: Auch an diesem Wochenende bleiben die Fußballer des VfL Wildeshausen und des VfL Stenum in der Bezirksliga ohne Einsatz. Aufgrund des anhaltenden Frostes und der Unbespielbarkeit der Sportplätze wurden sowohl das Heimspiel der Stenumer gegen Eintracht Oldenburg als auch das Auswärtsspiel der Wildeshauser bei BW Bümmerstede abgesagt.

„Aufgrund der aktuellen Umstände war es eine logische Entscheidung“, meinte Wildeshausens Trainer Marcel Bragula zum erneuten Spielausfall. Sein Team hat nun schon vier Nachholpartien vor der Brust, muss insgesamt noch 16 Spiele in dieser Saison bestreiten. „Wohl dem, der einen Kunstrasenplatz hat“, kann sich Bragula einen Kommentar nicht verkneifen – und spielt damit auch auf den Wettbewerber im Titelrennen, SV Brake, an. Die Elf aus der Wesermarsch hat bereits zwei Spiele mehr bestritten und führt mit sechs Punkten Vorsprung die Tabelle an. Der Braker Kunstrasenplatz wird wohl auch an diesem Wochenende das Heimspiel gegen GVO Oldenburg ermöglichen, so dass der SVB weiter davonziehen kann. „Von Wettbewerbsverzerrung will ich zwar nicht sprechen. Aber das ist schon ein echter Vorteil für Brake und für uns richtig bitter“, sagt Bragula.

Michael Hiller
Lokalsportredaktion
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2710

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.