• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Kowalska und Tschöpe mit starken Turnierleistungen

15.01.2019

Wildeshausen Als Ausrichter der niedersächsischen Badminton-Ranglisten in den Spielklassen Herren B und C sowie Damen B machte der SC Wildeshausen am Sonntag einen sehr guten Job. Und auch das sportliche Abschneiden der Wildeshauser konnte sich mit zwei fünften Plätzen durchaus sehen lassen.

Im Damen-Einzel traten mit Paulina Kowalska und Feenja Rohde zwei SC-Spielerinnen an. Kowalska startete mit einem Zweisatzsieg gegen Sandra Stockhorst (FC Schüttorf). Anschließend traf sie auf Melanie Niehus vom VfL Stade. Gegen die spätere Ranglistenzweite zog die Wildeshauserin im Viertelfinale mit 18:21 und 11:21 den Kürzeren. Somit blieb ihr nur noch die Nebenrunde, wo sie sich auf dem Weg zum fünften Platz gegen Celina Spielberger (TSV Großenkneten/21:7, 21:10), Mareike Schulze (VfL Stade/ 21:16, 21:12) und Jasmin Thies (Oldenburger TB/21:19, 21:16) jeweils mit 2:0 durchsetzte. Das Turnier gewann am Ende Ann-Kathrin Krol (FC Schüttorf). Maren Nitz vom Delmenhorster FC belegte den vierten Platz, Celina Spielberger wurde 11., und Feenja Rohde erreichte Rang 14.

Ein starkes Turnier lieferte auch der Wildeshauser Matthias Tschöpe in der Herren-C-Konkurrenz ab. Nach einem Freilos in Runde eins setzte sich der Wildeshauser im Achtelfinale gegen Jochen Dreyer vom Oldenburger TB durch (21:10, 24:22). Mit einem Erfolg gegen Stephan Hebel (Delmenhorster FC) hätte Tschöpe ins Halbfinale vordringen können. Doch trotz einer kämpferischen Leistung blieb ihm der Einzug verwehrt (17:21, 13:21). Die Niederlage hatte der SC-Akteur aber schnell verdaut. In der Nebenrunde war er sofort wieder konzentriert, gewann gegen Nya Ehrchen (FC Schüttorf/21:23, 21:17, 21:16), Carsten Kröcher (Harpstedter TB/22:20, 21:17) sowie im Spiel um Platz fünf gegen Edwin Scherer (VfL Stade/13:21, 21:16, 21:15). Carsten Kröcher sicherte sich durch seinen abschließenden Erfolg gegen Sven Jagusch (TV Schwanewede/21:11, 21:17) den siebten Rang. Sebastian und Fabian Manske erreichten die Plätze 11 und 15, Holger Fink belegte Rang 17. Sieger der C-Rangliste wurde Boji Wong (TV Cloppenburg) vor Marco Zingel (Post SV Leer).

Bei den Herren B ging kein Landkreisspieler an den Start, den Sieg sicherte sich Marius Meyer vom BV Cloppenburg.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.