• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Badminton: Nachwuchs präsentiert sich schon meisterlich

10.11.2017

Wildeshausen Die Nachwuchstalente im Badminton schlugen jetzt in der Sporthalle der Wildeshauser Wallschule groß auf und schmetterten sich zu den Titeln: Der SC Wildeshausen richtete die Minimannschaftsmeisterschaften in den Altersklassen U 11, U 13, U 15 und U 19 aus.

Vertreten waren insgesamt 17 Mannschaften aus sechs Vereinen aus der Region Cloppenburg, Delmenhorst und dem Landkreis Oldenburg.

Wildeshausen startete mit zwei U-19-Mannschaften sowie jeweils einer Vertretung in der U 11 und U 13. Für viele Spieler war es das erste Turnier überhaupt. Umso erfreulich war es unter diesen Umständen, dass die SC-Nachwuchsteams gleich in zwei Altersklassen den ersten Platz erkämpfen konnten.

Die U-13-Mannschaft, bestehend aus Elin Fink, Wilhelm Brinkmann, Elisabeth Bunkewitsch und Emma Holte, entschied alle fünf Begegnungen für sich. Nach drei Vorrundensiegen folgte im Halbfinale ein 3:1-Erfolg gegen den TuS Heidkrug II. Mit dem gleichen Ergebnis bezwangen die Wildeshauser dann auch den Delmenhorster FC im Endspiel. Neben den Spielern freute sich auch Elmira Heidenrich als Trainerassistenten-Neuling über das erfolgreiche Abschneiden.

Auch die erste U-19-Mannschaft gewann – gegen teilweise deutlich ältere Gegenspieler – den Titel. Im entscheidenden Spiel gegen den TuS Heidkrug setzten sich Henry Storz, Sebastian Manske, Johannes Henkensiefken und Christopher Plate nur aufgrund des besseren Punkteverhältnisses durch.

Auch der TSV Großenkneten nahm mit zwei Mannschaften an den den Meisterschaften teil und war in den Schülerklassen U 11 und U 13 vertreten. Dabei trat das U-11-Team mit Lena Schürmann und Finn Heuchlow nur in Minimalbesetzung an. Trotzdem reichte es für die beiden zum Gewinn der Kreismeisterschaft. Sie setzten sich ungeschlagen mit drei Erfolgen gegen die beiden Abordnungen von BW Ramsloh sowie gegen die Gastgeber durch. Die Schülertruppe U 13 in der Besetzung Lia Schlüter, Phil Hoopmann und Pekka Küther belegte Platz sechs.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.