• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

VfL und Hude III wollen im Abstiegskampf punkten

04.01.2020

Wildeshausen Das mit Spannung erwartete Kreisderby zwischen dem VfL Wildeshausen und der dritten Mannschaft des TV Hude läutet an diesem Sonntag (14 Uhr) die Rückrunde in der Tischtennis-Bezirksoberliga Süd der Herren ein. Unter Zugzwang steht dabei vor allem die VfL-Auswahl, die als Vorletzter mit 3:15 Punkten noch auf den ersten Sieg wartet. Aber auch die Gäste spielen als Siebter (8:10) gegen den Abstieg.

„Wir haben gegen Hude das erste von neun Endspielen in dieser Saison. Wir hoffen, dass die Ernährungsumstellung nach den Weihnachtsmenüs rechtzeitig erfolgt ist“, schaut VfL-Mannschaftsführer Martin Hakemann trotz der brisanten Lage mit etwas Humor auf das Match am Sonntag. Unklar ist noch, ob Hakemann selbst dabei sein kann. „Egal wer spielt: Wir werden eine schlagfertige Truppe aufstellen, die heiß ist, den Abstiegskampf anzunehmen!“

Während die Gastgeber exakt mit der gleichen Aufstellung in die Rückserie gehen, nahm der Turnverein leichte Korrekturen vor: Für den ins zweite Glied aufgerückten Alex Hilfer rückte Tom Piper nach. Außerdem wirkt Frank Schumacher für den in der Hinrunde glücklosen Andreas Lehmkuhl (4:12-Bilanz) mit.

Im Hinspiel hatte Hude mit 9:6 die Nase vorn. In der Partie musste Wildeshausen auf den verletzten Frank Schröder verzichten. Jetzt werden die Karten neu gemischt, meint auch Hakemann: „Bei den letzten Auseinandersetzungen hatte Hude oftmals das Lächeln auf seiner Seite. Wir hoffen auf wichtige Punkte auf der Habenseite.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.