• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

D-Juniorinnen im Pokal-Halbfinale

30.04.2019

Wildeshausen Die D-Juniorinnen des VfL Wildeshausen stehen im Pokal-Halbfinale. Das Team von Trainer Ralf Eckhoff siegte im Viertelfinale des Fußball-Kreispokals beim VfL Stenum deutlich mit 8:0 (4:0). Der Tabellenachte der 1. Fußball-Kreisklasse hat sich souverän gegen den Gegner aus der Kreisliga durchgesetzt und trifft nun auf den TV Dinklage.

„Ich würde sagen, das ist das schwerste Los. Dinklage ist Tabellenführer in der Kreisliga“, berichtete Eckhoff. Dennoch wolle man im Halbfinale alles geben und womöglich sogar für eine Überraschung sorgen. „Das Erreichen des Halbfinals ist schon ein Erfolg. Jetzt spielen wir zuhause – mal sehen was möglich ist“, meinte der Wildeshauser Trainer. Das Halbfinale ist für den 15. Mai angesetzt. Das zweite Spiel bestreiten der TuS Lutten gegen die JSG Gehlenberg-Neuvrees/Hilkenburg.

Ausgeschieden im Viertelfinale sind hingegen die C-Juniorinnen des VfL Wildeshausen (0:12 gegen BW Lohne II) und der SG DHI Harpstedt (0:3 gegen BV Garrel).

Gloria Balthazaar Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2714
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.