• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Dötlingen und VfL II erfolgreich

04.08.2020

Wildeshausen Fußball-Kreisligist VfL Wildeshausen II hat sein Testspiel gegen die Beckeln Fountains mit 4:1 (1:0) gewonnen. Brandon-Lee Durano brachte das Team von Trainer Georg Zimmermann in Führung (17.). Florian Düser erhöhte auf 2:0 (49.), ehe Janes Evers für den Anschluss sorgte (54.). Erst in der Schlussphase machte der VfL alles klar: Robin Landgraf (82.) und Marcel Fiedler per Strafstoß (86.) sorgten für die Entscheidung.

Auch der TV Dötlingen gestaltete sein Testspiel erfolgreich: Gegen den TSV Weyhe-Lahausen gelang der Mannschaft von Trainer Joachim Puchler ein 2:1 (1:1)-Heimsieg. Lukas Welz brachte die Gastgeber in Führung (34.), die Hussein Zabad umgehend ausgleichen konnte (36.). Den Siegtreffer erzielte Niclas Schemionek kurz vor dem Abpfiff (88.).

Der TSV Großenkneten musste beim SV Petersdorf eine klare 3:9 (1:5)-Niederlage hinnehmen. Andre Reimann (18.), Timo Pöthig (67.) und Mattis Asche (71.) erzielten die TSV-Treffer.

Gloria Balthazaar Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2711
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.