• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Erfolgreicher Start in Bezirksklasse

13.09.2018

Wildeshausen Einen gelungenen Saisonstart feierten die Badmintonteams des SC Wildeshausen und des TV Huntlosen in ihren Bezirksklassen. Die Huntloser (Staffel 2) ließen in eigener Halle dem TuS Obenstrohe beim klaren 7:1 keine Chance. Den Ehrenpunkt gab Tanja Hansla im Dameneinzel ab. In den anderen Partien hielten sich die Huntloser schadlos. Sechs mal gewannen sie sicher in zwei Sätzen, lediglich Michael Beneke musste im Spitzeneinzel über drei Sätze gehen (20:22, 21:13, 22:20).

Nach dem freiwilligen Verzicht auf die Bezirksliga schlägt der SC Wildeshausen nun in der Bezirksklassen-Staffel 3 auf. Zum Auftakt gewann das neu formierte Team in Lohne sowohl gegen den TV Cloppenburg II als auch gegen Gastgeber TuS BW Lohne knapp mit 5:3. Für den SC spielten Detlef von Döllen, Mathias Tschöpe, Thomas Weber, Andreas Kühling, Birgit Friemel, Katja Meyerhoff und Jasmin Hunschede.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.