• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fallschirmspringen: Aus 4000 Metern den freien Fall genießen

11.04.2019

Wildeshausen Die neue Fallschirmsprungsaison ist seit ein paar Wochen im vollen Gange. Die meisten berufstätigen Mitglieder der Fallschirmsportgruppe (FSG) Wildeshausen haben sich mit dem Einbringen von zwei sogenannten Brückentagen nach dem 1. Mai nicht ohne Grund ein besonders langes Wochenende gesichert. Denn während dieser fünf Tage macht auf dem Sportflugplatz im Cloppenburger Ortsteil Staatsforsten mit einer Dornier 28 eine Absetzmaschine der besonderen Art Station. Die leistungsstarke, turbinenbetriebene Maschine ist in der Lage, ihre Passagiere in nicht einmal einer Viertelstunde auf die vorgesehene Absprunghöhe von 4000 Metern zu bugsieren.

Für einen besonderen „Kick“ der Springer dürfte während dieser Veranstaltung die nicht alltägliche Möglichkeit sorgen, aus einem Heißluftballon abzuspringen. Im Gegensatz zu einem Sprung aus einem Flugzeug ist der Springer hier keinem Fahrtwind ausgesetzt und der freie Fall quasi senkrecht nach unten. Dem, der es vorzieht, sich bei sicherem Boden unter den Füßen über den Sport zu informieren, versprechen die FSG-Mitglieder, sich während eines lockeren Gespräches bei Kaffee und Kuchen Zeit zu nehmen.

Über das Pfingstwochenende wollen die Wildeshauser Fallschirmspringer ihre Aktivitäten vom Festland auf die Insel Langeoog verlegen. Allein die Sicht während des Steigfluges, dann mit der vereinseigenen Cessna 206, stelle immer ein besonderes Erlebnis dar. Auch Tandemgästen ist es grundsätzlich möglich, in den Genuss eines Sprunges zu kommen. Nähere Informationen hierzu wie auch zur Ausbildung sind erhältlich im Internet unter www.fsg-wildeshausen.de, info@fsg-wildeshausen.de oder Telefon  0177/4 07 76 30.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.