• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Für Ü 47 geht’s ums DM-Ticket

26.03.2019

Wildeshausen Im Qualifikationsspiel für die Deutsche Meisterschaft, die über Pfingsten in Minden steigt, treffen die Ü-47-Volleyballer des VfL Wildeshausen an diesem Sonntag, 31. März, ab 14 Uhr auf BCMT Düsseldorf. Die Partie steigt beim TuS Vahrenwald in Langenhagen. „Wir hatten uns vergeblich um die Ausrichtung bemüht“, meinte VfL-Spieler Frank Gravel. Alle Spiele bei der Qualifikationsrunde, die auch in den Altersklassen Ü 35, Ü 41 und Ü 53 in Langenhagen ausgetragen werden, werden über drei Gewinnsätze ausgespielt.

Zur Vorbereitung wird das Team an diesem Mittwoch (18 Uhr) noch einmal ein Trainingsspiel gegen die 1. Herren der Wildeshauser bestreiten. „Am Sonntag gilt es dann, sich in einem K.O.-Spiel gegen die Mannschaft aus Düsseldorf erneut für die Deutschen Senioren-Meisterschaften zu qualifizieren. Das wäre die vierte Teilnahme in Serie“, berichtet Gravel. Für den VfL spielen dieselben acht Spieler wie bei der Nordwestdeutschen Meisterschaft – dazu kommen Mittelblocker Günter Timpe und Libero Andreas Gronwald.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.