• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Erster Saisonsieg für VfL-Frauen

09.10.2020

Wildeshausen Aufatmen nach dem ersten Saisonsieg bei den Fußballerinnen des VfL Wildeshausen: Die Mannschaft von VfL-Trainer Sven Flachsenberger gewann in der Bezirksliga am Mittwochabend beim Tabellenletzten TuS Eversten mit 2:0 (1:0).

„Am Ende zählen erstmal nur die Punkte für uns, die hoffentlich Rückenwind für die kommenden Spiele geben“, sagte Wildeshausens Trainer und betonte gleichzeitig. „Die Leistung war trotzdem ausbaufähig, wir haben uns phasenweise etwas schwer getan.“

Dabei hatten die Gäste einen guten Start erwischt und waren in der 18. Minute durch Viktoria Kljukina nach Vorarbeit von Ann-Marie Tangemann in Führung gegangen. Zur Pause hätte diese bereits höher ausfallen können, doch Katharina Furche (Latte/23.) und Kljukina (32.) vergaben weitere gute Chancen.

In der zweiten Halbzeit wurde die Partie ausgeglichener, weil Eversten früh den Spielaufbau der Gäste störte. Gefährlich wurde es für Wildeshausen aber nicht, und so sorgte Sarah Kubitza mit dem 0:2 (83.) für die Entscheidung.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.