• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Unglückliche Pleite für VfL

22.10.2019

Wildeshausen „Die Mannschaft hat eine Reaktion gezeigt und sehr gut gespielt“, lobte Wildeshausens Trainer Sven Flachsenberger seine Bezirksliga-Fußballerinnen trotz der 0:1 (0:0)-Niederlage bei Post SV Oldenburg. Gegen die Spitzenmannschaft waren die Wildeshauserinnen über weite Strecken des Spiels die bessere Mannschaft, verpassten es aber, ihre Chancen zu nutzen. „Wir sind gut in die Partie rein gekommen und hatten Post von Anfang an im Griff“, berichtete der Trainer.

Die beste Möglichkeit für die Gäste-Führung hatte Natascha Helms nach 25 Minuten. Aus gut 15 Metern zog sie ab, der Ball wurde noch abgefälscht. „Die Post-Torhüterin hatte sich schon für die falsche Ecke entschieden, aber irgendwie kam sie mit dem Fuß doch noch an den Ball“, ärgerte sich Flachsenberger. Auch zwei weitere Möglichkeiten vor der Pause konnten die Gäste nicht nutzen. „Wir waren klar die bessere Mannschaft in der ersten Hälfte“, so der Coach.

Im zweiten Durchgang kamen die Oldenburgerinnen mit langen Bällen immer wieder gefährlich vor das VfL-Tor, in dem Ann-Marie Tangemann die gesperrte Sabrina Hansch vertrat. „Eine richtig zwingende Torchance war aber nicht dabei. Das haben wir nicht zugelassen“, sagte der Gäste-Trainer. Die Entscheidung fiel letztendlich in der Schlussphase: Bei einem Freistoß von Melanie Haferkamp aus 22 Metern war die Wildeshauser Aushilfstorhüterin machtlos (85.), und der Ball schlug im rechten oberen Winkel ein.

„Am Ende war es leider eine unglückliche Niederlage. Ein Unentschieden wäre mehr als verdient gewesen, da wir auch in der zweiten Hälfte noch auf Augenhöhe waren“, resümierte Flachsenberger, dessen Team kommende Woche beim Tabellenletzten SG Hemmelte/Lastrup/Kneheim unbedingt gewinnen will.

Gloria Balthazaar Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2714
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.