• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

VfL beweist nach Rückstand gute Moral

28.08.2018

Wildeshausen Zwei Mal lagen die Bezirksliga-Fußballerinnen des VfL Wildeshausen mit zwei Toren in Rückstand, zwei Mal kamen sie jedoch zurück. Am Ende holte die Mannschaft von Trainer Sven Flachsenberger ein 4:4 (1:2)-Unentschieden beim SV Fortuna Einen.

Nach einer guten Wildeshauser Anfangsphase kontrollierten die Gastgeberinnen die Partie zunehmend. Isabell Schlömer (21. Minute) und Lena Gelhaus (32.) brachten die Fortuna in Führung. Immerhin gelang dem VfL noch kurz vor dem Pausenpfiff der Anschlusstreffer durch Femke Krumdiek.

Zehn Minuten nach dem Beginn des zweiten Durchgangs erzielte Viktoria Kljukina den umjubelten Ausgleich für die Gäste (55.).

Das 2:2 währte allerdings nicht lange: Ina Schlömer (65.) und Le’Emira Maha Chehab (74.) schossen Einen inmitten der zweiten Halbzeit erneut mit zwei Toren in Front. Wildeshausen bewies jedoch Moral und verkürzte zunächst erneut durch Kljukina (77.), ehe Sarah Kubitza fünf Minuten vor dem Ende zum 4:4 traf.

„Aus unserer Sicht ist das ein glückliches Unentschieden“, berichtete VfL-Coach Flachsenberger und führte aus: „Wir haben nach 15 Minuten das Heft aus der Hand gegeben. Auch nach dem 2:2 haben wir uns den Aufwind durch viele Fehlpässe im Spielaufbau wieder verspielt. Deshalb bin ich eher verärgert über die Leistung. Andererseits können wir stolz sein, dass wir trotz des zweimaligen Zwei-Tore-Rückstands noch zurückgekommen sind.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.