• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

K-Team qualifiziert sich für Deutschland Cup

22.02.2019

Wildeshausen Am vergangenen Wochenende ging die K-Gruppe des SC Wildeshausen im Bundesstützpunkt für Rhythmische Sportgymnastik in Bremen mit ihrer neuen Reifen-Kür beim Landes-Cup an den Start. „Die Halle hatte die perfekten Voraussetzungen für den Wettkampf, und auch die Stimmung war super“, sagte die Trainerin der Wildeshauser K-Gruppe, Tatjana Kasper. Weil die Bremer Vereine zusätzlich ihre Kreismeister ermittelten, seien viele Zuschauer gekommen.

Die Gymnastinnen des SC Wildeshausen mussten ihre, mit vielen Schwierigkeiten gespickte, Kür vor dem Kampfgericht präsentieren. Drei Pflichtelemente waren darin erhalten. Bei dem Wettkampf ging jede Gruppe zweimal mit der gleichen Kür auf die Fläche. „So hat man oft die Chance, es im zweiten Durchgang noch einmal besser zu machen“, sagte Kasper. „Für uns lief es in beiden Durchgängen recht gut, denn alle großen Würfe klappten so gut wie fehlerfrei“, zeigte sie sich stolz. Trotzdem habe es auch in beiden Durchgängen immer wieder kleine Patzer gegeben. Vor allem die Pflichtelemente wolle man weiterhin intensiv trainieren.

„Weil auch die anderen Gruppen keine perfekten Küren gezeigt haben, war die Nervosität bei allen deutlich zu spüren“, sagte Kasper. Am Ende setzte sich die Wildeshauser K-Gruppe mit 25,667 Punkten vor der Formation aus Braunschweig durch. Damit erhielten sie die Fahrkarte zum Deutschland Cup, der Ende Juni stattfindet.

Zum K-Team des SC Wildeshausen gehören Paula Schmidt, Cheyenne Wolf, Anneke von der Ecken, Patricia Hünnekens und Hannah Freytag.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.